Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob15/65 (4Ob16/65) 6Ob1...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0031474

Geschäftszahl

4Ob15/65 (4Ob16/65); 6Ob140/67; 6Ob255/67; 6Ob260/67; 1Ob73/71; 8Ob230/71; 2Ob44/71; 2Ob169/72 (2Ob170/72); 4Ob106/72; 2Ob34/73; 5Ob239/73; 8Ob133/74; 4Ob555/74; 1Ob117/75; 4Ob34/75; 8Ob156/75; 2Ob14/76; 8Ob164/76; 1Ob517/77; 3Ob651/77; 2Ob11/78; 2Ob272/77 (2Ob273/77); 6Ob803/77; 2Ob57/78; 2Ob117/78 (2Ob118/78); 5Ob654/78; 4Ob507/79; 8Ob8/79; 2Ob71/79; 3Ob681/78; 2Ob182/79; 8Ob18/80; 2Ob34/80; 8Ob57/80; 8Ob185/80; 2Ob199/80; 8Ob543/80; 8Ob211/80; 8Ob239/80; 2Ob241/80; 2Ob234/80; 2Ob29/81; 8Ob15/81; 8Ob19/81; 8Ob84/81; 8Ob28/81; 8Ob48/81; 8Ob104/81; 8Ob96/81; 8Ob199/81; 2Ob131/81; 3Ob679/80; 8Ob227/81; 8Ob89/81; 8Ob58/82; 2Ob242/81; 8Ob85/82; 2Ob146/82; 2Ob204/82; 8Ob229/82; 8Ob273/82; 6Ob883/82; 8Ob102/82; 8Ob295/82; 8Ob13/83; 8Ob7/83; 2Ob75/83; 2Ob92/83; 8Ob50/83; 8Ob47/83; 2Ob122/83; 8Ob14/83; 8Ob127/83; 2Ob188/83 (2Ob189/83); 2Ob212/83; 2Ob16/84 (2Ob17/84); 2Ob23/84; 8Ob42/84; 8Ob26/85; 2Ob30/85; 8Ob6/86; 8Ob86/85; 2Ob22/86; 2Ob63/86; 2Ob3/87; 8Ob22/87; 7Ob702/87; 1Ob579/88; 2Ob89/88; 2Ob149/88; 2Ob24/89; 2Ob74/89; 10Ob209/02m; 5Ob242/03d; 8Ob64/05b; 9Ob3/06s; 3Ob116/05p; 2Ob150/06g; 2Ob233/06p; 2Ob238/07z; 7Ob43/09p; 6Ob248/09b; 8Ob79/10s

Entscheidungsdatum

09.02.1965

Norm

ABGB §1325 E3

Rechtssatz

Bei der Bemessung des Schmerzengeldes sind die Art und Schwere der Körperverletzung, die Art und Dauer der Schmerzen sowie die Dauer der Beeinträchtigung des Gesundheitszustandes und die damit verbundenen Unlustgefühle zu berücksichtigen. Das Schmerzengeld ist kein Ersatz für Vermögensschäden, sondern eine Entschädigung für einen immateriellen Schaden, demgegenüber die Anrechnung eines Vermögensvorteiles nicht stattfindet.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 15/65
    Entscheidungstext OGH 09.02.1965 4 Ob 15/65
    Veröff: SozM IA/e,609
  • 6 Ob 140/67
    Entscheidungstext OGH 16.06.1967 6 Ob 140/67
    nur: Bei der Bemessung des Schmerzengeldes sind die Art und Schwere der Körperverletzung, die Art und Dauer der Schmerzen sowie die Dauer der Beeinträchtigung des Gesundheitszustandes und die damit verbundenen Unlustgefühle zu berücksichtigen. (T1)
  • 6 Ob 255/67
    Entscheidungstext OGH 21.09.1967 6 Ob 255/67
    nur T1
  • 6 Ob 260/67
    Entscheidungstext OGH 28.09.1967 6 Ob 260/67
    nur T1; Veröff: ZVR 1968/154 S 266
  • 1 Ob 73/71
    Entscheidungstext OGH 25.03.1971 1 Ob 73/71
  • 8 Ob 230/71
    Entscheidungstext OGH 05.10.1971 8 Ob 230/71
    nur T1
  • 2 Ob 44/71
    Entscheidungstext OGH 13.01.1972 2 Ob 44/71
    nur T1
  • 2 Ob 169/72
    Entscheidungstext OGH 21.09.1972 2 Ob 169/72
    nur T1
  • 4 Ob 106/72
    Entscheidungstext OGH 30.01.1973 4 Ob 106/72
    Veröff: SozM IA/e,1118
  • 2 Ob 34/73
    Entscheidungstext OGH 08.03.1973 2 Ob 34/73
    nur T1
  • 5 Ob 239/73
    Entscheidungstext OGH 20.02.1974 5 Ob 239/73
    nur T1
  • 8 Ob 133/74
    Entscheidungstext OGH 09.07.1974 8 Ob 133/74
    nur T1
  • 4 Ob 555/74
    Entscheidungstext OGH 01.10.1974 4 Ob 555/74
    nur T1
  • 1 Ob 117/75
    Entscheidungstext OGH 02.07.1975 1 Ob 117/75
    nur T1
  • 4 Ob 34/75
    Entscheidungstext OGH 08.07.1975 4 Ob 34/75
    nur T1
  • 8 Ob 156/75
    Entscheidungstext OGH 27.08.1975 8 Ob 156/75
    nur T1; Veröff: ZVR 1976/142 S 141
  • 2 Ob 14/76
    Entscheidungstext OGH 30.01.1976 2 Ob 14/76
    nur T1
  • 8 Ob 164/76
    Entscheidungstext OGH 13.10.1976 8 Ob 164/76
    nur T1
  • 1 Ob 517/77
    Entscheidungstext OGH 04.02.1977 1 Ob 517/77
    nur T1
  • 3 Ob 651/77
    Entscheidungstext OGH 10.01.1978 3 Ob 651/77
    nur T1
  • 2 Ob 11/78
    Entscheidungstext OGH 09.02.1978 2 Ob 11/78
    nur T1
  • 2 Ob 272/77
    Entscheidungstext OGH 23.02.1978 2 Ob 272/77
    nur T1; Veröff: RZ 1978/85 S 191 = JBl 1978,490 = ZVR 1978/322 S 372
  • 6 Ob 803/77
    Entscheidungstext OGH 23.02.1978 6 Ob 803/77
    nur T1
  • 2 Ob 57/78
    Entscheidungstext OGH 01.06.1978 2 Ob 57/78
    nur T1
  • 2 Ob 117/78
    Entscheidungstext OGH 07.09.1978 2 Ob 117/78
    nur T1
  • 5 Ob 654/78
    Entscheidungstext OGH 24.10.1978 5 Ob 654/78
    nur T1
  • 4 Ob 507/79
    Entscheidungstext OGH 20.02.1979 4 Ob 507/79
    Ähnlich; nur T1
  • 8 Ob 8/79
    Entscheidungstext OGH 29.03.1979 8 Ob 8/79
    nur T1
  • 2 Ob 71/79
    Entscheidungstext OGH 29.05.1979 2 Ob 71/79
    nur T1
  • 3 Ob 681/78
    Entscheidungstext OGH 12.09.1979 3 Ob 681/78
    nur T1
  • 2 Ob 182/79
    Entscheidungstext OGH 18.12.1979 2 Ob 182/79
    nur T1
  • 8 Ob 18/80
    Entscheidungstext OGH 20.03.1980 8 Ob 18/80
    nur T1; Veröff: ZVR 1980/346 S 376
  • 2 Ob 34/80
    Entscheidungstext OGH 15.04.1980 2 Ob 34/80
    nur T1
  • 8 Ob 57/80
    Entscheidungstext OGH 12.06.1980 8 Ob 57/80
    nur T1
  • 8 Ob 185/80
    Entscheidungstext OGH 06.11.1980 8 Ob 185/80
    nur T1
  • 2 Ob 199/80
    Entscheidungstext OGH 09.12.1980 2 Ob 199/80
    nur T1
  • 8 Ob 543/80
    Entscheidungstext OGH 04.12.1980 8 Ob 543/80
    nur T1
  • 8 Ob 211/80
    Entscheidungstext OGH 29.01.1981 8 Ob 211/80
    nur T1
  • 8 Ob 239/80
    Entscheidungstext OGH 12.02.1981 8 Ob 239/80
    nur T1; Veröff: ZVR 1981/242 S 307
  • 2 Ob 241/80
    Entscheidungstext OGH 03.03.1981 2 Ob 241/80
    nur T1; Veröff: ZVR 1982/44 S 39
  • 2 Ob 234/80
    Entscheidungstext OGH 10.03.1981 2 Ob 234/80
    nur T1; Beisatz: Teilbemessung (T2)
  • 2 Ob 29/81
    Entscheidungstext OGH 24.03.1981 2 Ob 29/81
    nur T1
  • 8 Ob 15/81
    Entscheidungstext OGH 26.03.1981 8 Ob 15/81
    nur T1
  • 8 Ob 19/81
    Entscheidungstext OGH 09.04.1981 8 Ob 19/81
    nur T1; Veröff: ZVR 1982/389 S 337
  • 8 Ob 84/81
    Entscheidungstext OGH 09.04.1981 8 Ob 84/81
    nur T1; Veröff: ZVR 1986/17 S 76
  • 8 Ob 28/81
    Entscheidungstext OGH 09.04.1981 8 Ob 28/81
  • 8 Ob 48/81
    Entscheidungstext OGH 07.05.1981 8 Ob 48/81
    nur T1
  • 8 Ob 104/81
    Entscheidungstext OGH 04.06.1981 8 Ob 104/81
  • 8 Ob 96/81
    Entscheidungstext OGH 04.06.1981 8 Ob 96/81
    nur T1
  • 8 Ob 199/81
    Entscheidungstext OGH 10.09.1981 8 Ob 199/81
    nur T1
  • 2 Ob 131/81
    Entscheidungstext OGH 06.10.1981 2 Ob 131/81
  • 3 Ob 679/80
    Entscheidungstext OGH 11.11.1981 3 Ob 679/80
    Auch; nur T1
  • 8 Ob 227/81
    Entscheidungstext OGH 14.01.1982 8 Ob 227/81
  • 8 Ob 89/81
    Entscheidungstext OGH 11.02.1982 8 Ob 89/81
    nur T1
  • 8 Ob 58/82
    Entscheidungstext OGH 25.03.1982 8 Ob 58/82
    nur T1
  • 2 Ob 242/81
    Entscheidungstext OGH 23.03.1982 2 Ob 242/81
    nur T1
  • 8 Ob 85/82
    Entscheidungstext OGH 29.04.1982 8 Ob 85/82
    nur T1
  • 2 Ob 146/82
    Entscheidungstext OGH 13.07.1982 2 Ob 146/82
    nur T1
  • 2 Ob 204/82
    Entscheidungstext OGH 19.10.1982 2 Ob 204/82
    nur T1
  • 8 Ob 229/82
    Entscheidungstext OGH 18.11.1982 8 Ob 229/82
    nur T1;
  • 8 Ob 273/82
    Entscheidungstext OGH 02.12.1982 8 Ob 273/82
    nur T1; Beisatz: Demnach auch seelische Leiden. (T3) Veröff: ZVR 1984/45 S 54
  • 6 Ob 883/82
    Entscheidungstext OGH 13.01.1983 6 Ob 883/82
    nur T1
  • 8 Ob 102/82
    Entscheidungstext OGH 27.01.1983 8 Ob 102/82
  • 8 Ob 295/82
    Entscheidungstext OGH 10.03.1983 8 Ob 295/82
    nur T1
  • 8 Ob 13/83
    Entscheidungstext OGH 24.03.1983 8 Ob 13/83
    nur T1
  • 8 Ob 7/83
    Entscheidungstext OGH 21.04.1983 8 Ob 7/83
    nur T1
  • 2 Ob 75/83
    Entscheidungstext OGH 26.04.1983 2 Ob 75/83
    nur T1
  • 2 Ob 92/83
    Entscheidungstext OGH 23.04.1983 2 Ob 92/83
    nur T1
  • 8 Ob 50/83
    Entscheidungstext OGH 19.05.1983 8 Ob 50/83
    nur T1
  • 8 Ob 47/83
    Entscheidungstext OGH 19.05.1983 8 Ob 47/83
  • 2 Ob 122/83
    Entscheidungstext OGH 31.05.1983 2 Ob 122/83
    nur T1
  • 8 Ob 14/83
    Entscheidungstext OGH 23.06.1983 8 Ob 14/83
  • 8 Ob 127/83
    Entscheidungstext OGH 22.09.1983 8 Ob 127/83
    nur T1
  • 2 Ob 188/83
    Entscheidungstext OGH 04.10.1983 2 Ob 188/83
    nur T1
  • 2 Ob 212/83
    Entscheidungstext OGH 17.01.1984 2 Ob 212/83
    Auch; nur T1
  • 2 Ob 16/84
    Entscheidungstext OGH 10.04.1984 2 Ob 16/84
    nur T1
  • 2 Ob 23/84
    Entscheidungstext OGH 08.05.1984 2 Ob 23/84
    nur T1
  • 8 Ob 42/84
    Entscheidungstext OGH 06.09.1984 8 Ob 42/84
    nur T1; Veröff: ZVR 1985/102 S 183
  • 8 Ob 26/85
    Entscheidungstext OGH 19.06.1985 8 Ob 26/85
    nur T1; Veröff: ZVR 1986/19 S 79
  • 2 Ob 30/85
    Entscheidungstext OGH 29.10.1985 2 Ob 30/85
    nur T1
  • 8 Ob 6/86
    Entscheidungstext OGH 27.02.1986 8 Ob 6/86
    nur T1
  • 8 Ob 86/85
    Entscheidungstext OGH 27.02.1986 8 Ob 86/85
    nur T1
  • 2 Ob 22/86
    Entscheidungstext OGH 17.06.1986 2 Ob 22/86
    nur T1; Beis wie T3
  • 2 Ob 63/86
    Entscheidungstext OGH 02.12.1986 2 Ob 63/86
    nur T1; Beis wie T3
  • 2 Ob 3/87
    Entscheidungstext OGH 10.02.1987 2 Ob 3/87
    Auch; nur T1
  • 8 Ob 22/87
    Entscheidungstext OGH 27.08.1987 8 Ob 22/87
    Auch; nur T1; Beis wie T3
  • 7 Ob 702/87
    Entscheidungstext OGH 29.10.1987 7 Ob 702/87
    nur T1
  • 1 Ob 579/88
    Entscheidungstext OGH 15.06.1988 1 Ob 579/88
    Auch
  • 2 Ob 89/88
    Entscheidungstext OGH 30.08.1988 2 Ob 89/88
    nur T1
  • 2 Ob 149/88
    Entscheidungstext OGH 06.12.1988 2 Ob 149/88
  • 2 Ob 24/89
    Entscheidungstext OGH 14.03.1989 2 Ob 24/89
    nur T1
  • 2 Ob 74/89
    Entscheidungstext OGH 20.06.1989 2 Ob 74/89
    nur T1
  • 10 Ob 209/02m
    Entscheidungstext OGH 18.07.2002 10 Ob 209/02m
    Auch; nur: Das Schmerzengeld ist kein Ersatz für Vermögensschäden, sondern eine Entschädigung für einen immateriellen Schaden, demgegenüber die Anrechnung eines Vermögensvorteiles nicht stattfindet. (T4); Beisatz: Mit Hinweisen auf zum Teil abweichende Ansichten im deutschen Rechtsbereich. (T5)
  • 5 Ob 242/03d
    Entscheidungstext OGH 13.01.2004 5 Ob 242/03d
    Auch; Beisatz: Ein Vorteilsausgleich "erlittener" Schmerzen gegen "ersparte" Schmerzen kann überhaupt nur dann in Betracht kommen, wenn bei der Beurteilung der "Vor- und Nachteile" in Form von Schmerzzuständen von zwei vergleichbaren körperlichen Zuständen ausgegangen werden kann. Nur in dem Fall könnte geprüft werden, ob bei dem, durch das schädigende Ereignis verursachten "Endzustand" auch anrechenbare "Vorteile" entstanden sind. (T6)
  • 8 Ob 64/05b
    Entscheidungstext OGH 21.07.2005 8 Ob 64/05b
    nur T1
  • 9 Ob 3/06s
    Entscheidungstext OGH 04.05.2006 9 Ob 3/06s
    nur T1
  • 3 Ob 116/05p
    Entscheidungstext OGH 26.07.2006 3 Ob 116/05p
    Auch; nur T1; Beisatz: Die Höhe des Schmerzengeldes hat sich primär an objektiv feststellbaren Kriterien wie Verletzungsschwere und -art zu orientieren, aber auch objektiv eruierbare subjektive Umstände beim Geschädigten sind zu berücksichtigen. (T7); Beisatz: Schmerzen und Unlustgefühle sind ein wichtiger, aber nicht allein maßgeblicher Gradmesser dafür, wie schwer der Verletzte in seiner Person getroffen wurde und wie groß daher der ersatzfähige immaterielle Schaden ist. (T8)
  • 2 Ob 150/06g
    Entscheidungstext OGH 22.02.2007 2 Ob 150/06g
    nur T1
  • 2 Ob 233/06p
    Entscheidungstext OGH 23.03.2007 2 Ob 233/06p
    nur T1
  • 2 Ob 238/07z
    Entscheidungstext OGH 14.02.2008 2 Ob 238/07z
    nur T1
  • 7 Ob 43/09p
    Entscheidungstext OGH 03.06.2009 7 Ob 43/09p
    Auch; nur T1
  • 6 Ob 248/09b
    Entscheidungstext OGH 14.01.2010 6 Ob 248/09b
    Auch
  • 8 Ob 79/10s
    Entscheidungstext OGH 04.11.2010 8 Ob 79/10s
    Auch; nur T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1965:RS0031474

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

13.12.2010

Dokumentnummer

JJR_19650209_OGH0002_0040OB00015_6500000_001