Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob98/79 2Ob86/81 2Ob14...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0031203

Geschäftszahl

8Ob98/79; 2Ob86/81; 2Ob142/81 (2Ob143/81); 2Ob149/88; 2Ob58/89; 2Ob8/90; 2Ob57/91; 9ObA2153/96z; 1Ob161/00h; 6Ob333/00i; 9Ob278/00y; 2Ob218/17y; 4Ob156/18x

Entscheidungsdatum

13.09.1979

Norm

ABGB §1326 B3
ABGB §1326 C

Rechtssatz

Die Verhinderung des besseren Fortkommens stellt einen besonderen Vermögensschaden dar, der im Entfall einer Verbesserung der Lebenslage besteht; dazu gehören vor allem verschlechterte Berufsaussichten, aber auch der Entgang von Heiratschancen.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 98/79
    Entscheidungstext OGH 13.09.1979 8 Ob 98/79
    Veröff: EFSlg 33772
  • 2 Ob 86/81
    Entscheidungstext OGH 28.04.1981 2 Ob 86/81
  • 2 Ob 142/81
    Entscheidungstext OGH 11.01.1983 2 Ob 142/81
    Auch; Veröff: ZVR 1984/90 S 84
  • 2 Ob 149/88
    Entscheidungstext OGH 06.12.1988 2 Ob 149/88
  • 2 Ob 58/89
    Entscheidungstext OGH 10.05.1989 2 Ob 58/89
  • 2 Ob 8/90
    Entscheidungstext OGH 28.02.1990 2 Ob 8/90
    Auch
  • 2 Ob 57/91
    Entscheidungstext OGH 11.11.1991 2 Ob 57/91
  • 9 ObA 2153/96z
    Entscheidungstext OGH 04.09.1996 9 ObA 2153/96z
  • 1 Ob 161/00h
    Entscheidungstext OGH 06.10.2000 1 Ob 161/00h
    Auch; Beisatz: Unter der Behinderung des besseren Fortkommens im Sinne des § 1326 ABGB ist nicht bloß die Verhinderung des beruflichen Aufstiegs, sondern ganz allgemein die konkrete Gefahr zu verstehen, dass eine sonst mögliche Verbesserung der Lebenslage infolge der nachteiligen Veränderung der äußeren Erscheinung entfallen könnte, wie etwa eine vorteilhafte Eheschließung. (T1)
  • 6 Ob 333/00i
    Entscheidungstext OGH 26.04.2001 6 Ob 333/00i
    Auch; Beis wie T1
  • 9 Ob 278/00y
    Entscheidungstext OGH 11.04.2001 9 Ob 278/00y
  • 2 Ob 218/17y
    Entscheidungstext OGH 22.03.2018 2 Ob 218/17y
    Vgl
  • 4 Ob 156/18x
    Entscheidungstext OGH 23.10.2018 4 Ob 156/18x
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1979:RS0031203

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

04.01.2019

Dokumentnummer

JJR_19790913_OGH0002_0080OB00098_7900000_001