Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob42/74 7Ob811/76 5Ob8...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0027044

Geschäftszahl

4Ob42/74; 7Ob811/76; 5Ob884/76; 6Ob633/80; 1Ob680/80; 2Ob14/81; 8Ob55/81; 7Ob601/81; 7Ob626/81; 8Ob108/81; 5Ob584/81; 5Ob611/81; 8Ob217/81; 1Ob769/83; 8Ob48/85; 8Ob13/85 (8Ob14/85); 6Ob535/88; 1Ob705/88; 1Ob533/91; 3Ob538/91; 1Ob154/98y; 10Ob79/00s; 4Ob183/03w; 4Ob52/06k; 4Ob31/07y; 3Ob110/07h; 5Ob52/09x; 1Ob250/12i; 2Ob209/13v; 1Ob97/15v; 2Ob231/16h; 2Ob240/16g; 7Ob207/17t; 4Ob75/19m

Entscheidungsdatum

09.07.1974

Norm

ABGB §1304 A

Rechtssatz

Die Einwendung des Alleinverschuldens enthält auch jene des Mitverschuldens.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 42/74
    Entscheidungstext OGH 09.07.1974 4 Ob 42/74
    Veröff: Arb 9257 = SozM IA/e,1085
  • 7 Ob 811/76
    Entscheidungstext OGH 02.12.1976 7 Ob 811/76
  • 5 Ob 884/76
    Entscheidungstext OGH 18.01.1977 5 Ob 884/76
    Veröff: EvBl 1977/159 S 353 = JBl 1978,377
  • 6 Ob 633/80
    Entscheidungstext OGH 15.06.1978 6 Ob 633/80
  • 1 Ob 680/80
    Entscheidungstext OGH 03.12.1980 1 Ob 680/80
    Veröff: SZ 53/164
  • 2 Ob 14/81
    Entscheidungstext OGH 10.03.1981 2 Ob 14/81
  • 8 Ob 55/81
    Entscheidungstext OGH 07.05.1981 8 Ob 55/81
  • 7 Ob 601/81
    Entscheidungstext OGH 21.05.1981 7 Ob 601/81
    Veröff: SZ 54/85
  • 7 Ob 626/81
    Entscheidungstext OGH 25.06.1981 7 Ob 626/81
  • 8 Ob 108/81
    Entscheidungstext OGH 19.11.1981 8 Ob 108/81
    Veröff: ZVR 1982/217 S 207
  • 5 Ob 584/81
    Entscheidungstext OGH 10.11.1981 5 Ob 584/81
  • 5 Ob 611/81
    Entscheidungstext OGH 10.11.1981 5 Ob 611/81
  • 8 Ob 217/81
    Entscheidungstext OGH 28.01.1982 8 Ob 217/81
  • 1 Ob 769/83
    Entscheidungstext OGH 25.01.1984 1 Ob 769/83
    Veröff: SZ 57/18 = JBl 1984,556 = RdW 1984,274
  • 8 Ob 48/85
    Entscheidungstext OGH 12.09.1985 8 Ob 48/85
  • 8 Ob 13/85
    Entscheidungstext OGH 24.10.1985 8 Ob 13/85
  • 6 Ob 535/88
    Entscheidungstext OGH 25.02.1988 6 Ob 535/88
  • 1 Ob 705/88
    Entscheidungstext OGH 30.11.1988 1 Ob 705/88
  • 1 Ob 533/91
    Entscheidungstext OGH 10.04.1991 1 Ob 533/91
  • 3 Ob 538/91
    Entscheidungstext OGH 18.09.1991 3 Ob 538/91
  • 1 Ob 154/98y
    Entscheidungstext OGH 25.08.1998 1 Ob 154/98y
    Veröff: SZ 71/139
  • 10 Ob 79/00s
    Entscheidungstext OGH 02.05.2000 10 Ob 79/00s
    Beisatz: Im Rechtsmittelverfahren hat sich die Prüfung des Mitverschuldens auf jene tatsächlichen Umstände zu beschränken, die vom Beklagten in erster Instanz eingewendet wurden. (T1)
  • 4 Ob 183/03w
    Entscheidungstext OGH 21.10.2003 4 Ob 183/03w
  • 4 Ob 52/06k
    Entscheidungstext OGH 19.12.2006 4 Ob 52/06k
  • 4 Ob 31/07y
    Entscheidungstext OGH 20.03.2007 4 Ob 31/07y
    Veröff: SZ 2007/40
  • 3 Ob 110/07h
    Entscheidungstext OGH 28.06.2007 3 Ob 110/07h
    Beis wie T1
  • 5 Ob 52/09x
    Entscheidungstext OGH 28.04.2009 5 Ob 52/09x
  • 1 Ob 250/12i
    Entscheidungstext OGH 07.03.2013 1 Ob 250/12i
    Auch
  • 2 Ob 209/13v
    Entscheidungstext OGH 17.03.2014 2 Ob 209/13v
    Auch
  • 1 Ob 97/15v
    Entscheidungstext OGH 18.06.2015 1 Ob 97/15v
  • 2 Ob 231/16h
    Entscheidungstext OGH 23.02.2017 2 Ob 231/16h
  • 2 Ob 240/16g
    Entscheidungstext OGH 20.06.2017 2 Ob 240/16g
  • 7 Ob 207/17t
    Entscheidungstext OGH 24.01.2018 7 Ob 207/17t
  • 4 Ob 75/19m
    Entscheidungstext OGH 22.08.2019 4 Ob 75/19m
    Vgl; Beisatz: Hier: Kumulative Kausalität. (T2)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1974:RS0027044

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

07.10.2019

Dokumentnummer

JJR_19740709_OGH0002_0040OB00042_7400000_001