Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 6Ob596/92 7Ob644/94 9Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0026338

Geschäftszahl

6Ob596/92; 7Ob644/94; 9Ob31/01a; 10Ob38/00; 2Ob262/07d; 7Ob94/12t; 1Ob218/13k; 2Ob99/16x; 3Ob83/17b; 1Ob113/17z

Entscheidungsdatum

12.11.1992

Norm

ABGB §1298

Rechtssatz

Der Geschädigte hat zu beweisen, dass der Schädiger sich in einer konkreten Lage nur in einer bestimmten Weise rechtmäßig verhalten hätte, sich aber tatsächlich anders verhalten hat. Das Gebot zum bestimmten Verhalten mag durch eine allgemein verbindliche Rechtsnorm oder eine individuelle Vertragsnorm konkret vorgeschrieben oder aus solchen Normen abzuleiten sein. Für eine solche Ableitung bietet § 1298 ABGB ebensowenig eine Stütze wie für den Ursächlichkeitszusammenhang. Bei der Anwendung des § 1298 ABGB ist weder zwischen Handlungen und Unterlassung, vertraglichem und außervertraglichem Unrecht noch zwischen Erfolgsverbindlichkeiten und Sorgfaltsverbindlichkeiten zu unterscheiden.

Entscheidungstexte

  • 6 Ob 596/92
    Entscheidungstext OGH 12.11.1992 6 Ob 596/92
  • 7 Ob 644/94
    Entscheidungstext OGH 22.02.1995 7 Ob 644/94
  • 9 Ob 31/01a
    Entscheidungstext OGH 14.02.2001 9 Ob 31/01a
    nur: Der Geschädigte hat zu beweisen, dass der Schädiger sich in einer konkreten Lage nur in einer bestimmten Weise rechtmäßig verhalten hätte, sich aber tatsächlich anders verhalten hat. (T1)
  • 10 Ob 38/00
    Entscheidungstext OGH 10.07.2001 10 Ob 38/00
    nur T1
  • 2 Ob 262/07d
    Entscheidungstext OGH 24.01.2008 2 Ob 262/07d
    nur T1
  • 7 Ob 94/12t
    Entscheidungstext OGH 04.07.2012 7 Ob 94/12t
    nur T1
  • 1 Ob 218/13k
    Entscheidungstext OGH 19.12.2013 1 Ob 218/13k
    Auch
  • 2 Ob 99/16x
    Entscheidungstext OGH 27.04.2017 2 Ob 99/16x
    Auch; nur T1; Veröff: SZ 2017/53
  • 3 Ob 83/17b
    Entscheidungstext OGH 07.06.2017 3 Ob 83/17b
    Auch; nur T1
  • 1 Ob 113/17z
    Entscheidungstext OGH 30.08.2017 1 Ob 113/17z
    nur T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1992:RS0026338

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

13.05.2019

Dokumentnummer

JJR_19921112_OGH0002_0060OB00596_9200000_001