Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob102/63 8Ob326/63 5Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0021006

Geschäftszahl

8Ob102/63; 8Ob326/63; 5Ob18/67; 5Ob134/67; 6Ob126/68; 1Ob110/68; 4Ob507/73 (4Ob508/73); 1Ob185/74 (1Ob193/74); 4Ob611/75; 1Ob518/77; 7Ob704/86; 3Ob572/90; 3Ob30/91; 3Ob526/91; 1Ob517/92; 7Ob631/92; 1Ob573/94; 1Ob1645/94 (1Ob1646/94); 2Ob5/98v; 9Ob43/98h; 5Ob116/99s; 7Ob3/03x; 10Ob69/17w

Entscheidungsdatum

30.04.1963

Norm

ABGB §1096 A1

Rechtssatz

Der Vermieter hat den fehlenden Benützungskonsens der Baubehörde beizubringen, um den Mietern den bedungenen Gebrauch des Mietgegenstandes zu ermöglichen und zu sichern.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 102/63
    Entscheidungstext OGH 30.04.1963 8 Ob 102/63
    Veröff: EvBl 1963/401 S 545 = ImmZ 1963,367 = MietSlg 15076
  • 8 Ob 326/63
    Entscheidungstext OGH 14.01.1964 8 Ob 326/63
    Veröff: MietSlg 16111
  • 5 Ob 18/67
    Entscheidungstext OGH 08.03.1967 5 Ob 18/67
    Beisatz: Gleichgültig, ob der Hauseigentümer einem Dritten auf Grund eines Mietvertrages oder einer anderen Vereinbarung verpflichtet ist, bestimmte Teile seines Hauses zur Benützung zu überlassen. (T1) Veröff: EvBl 1967/365 S 517
  • 5 Ob 134/67
    Entscheidungstext OGH 07.07.1967 5 Ob 134/67
    Veröff: SZ 40/103 = MietSlg 19111 = MietSlg 19112
  • 6 Ob 126/68
    Entscheidungstext OGH 02.05.1968 6 Ob 126/68
    Veröff: MietSlg 20135
  • 1 Ob 110/68
    Entscheidungstext OGH 11.07.1968 1 Ob 110/68
    Veröff: MietSlg 20137
  • 4 Ob 507/73
    Entscheidungstext OGH 20.02.1973 4 Ob 507/73
    Veröff: SZ 46/20 = ImmZ 1973,169 = JBl 1973,533
  • 1 Ob 185/74
    Entscheidungstext OGH 13.11.1974 1 Ob 185/74
    Beisatz: Berücksichtigung von Dienstnehmervorschriften. (T2) Veröff: MietSlg 26100
  • 4 Ob 611/75
    Entscheidungstext OGH 04.11.1975 4 Ob 611/75
    Zweiter Rechtsgang zu 4 Ob 507/73; Veröff: ImmZ 1976,74
  • 1 Ob 518/77
    Entscheidungstext OGH 04.02.1977 1 Ob 518/77
    Veröff: ImmZ 1977,300 = EvBl 1977/265 S 662
  • 7 Ob 704/86
    Entscheidungstext OGH 26.11.1986 7 Ob 704/86
  • 3 Ob 572/90
    Entscheidungstext OGH 17.10.1990 3 Ob 572/90
  • 3 Ob 30/91
    Entscheidungstext OGH 28.08.1991 3 Ob 30/91
    Auch
  • 3 Ob 526/91
    Entscheidungstext OGH 18.09.1991 3 Ob 526/91
    Veröff: JBl 1992,718
  • 1 Ob 517/92
    Entscheidungstext OGH 15.01.1992 1 Ob 517/92
    Auch; Beisatz: Liegt der Mangel im Fehlen einer zum bedungenen Gebrauch erforderlichen behördlichen Bewilligung, so hat sie der Bestandgeber zu schaffen. Die Beweislast, alle ihm zu Gebote stehenden Möglichkeiten ausgeschöpft zu haben, um die behördliche Bewilligung zu erlangen, trifft dann ihn. (T3)
  • 7 Ob 631/92
    Entscheidungstext OGH 12.11.1992 7 Ob 631/92
    Auch; Beisatz: Durch § 60 Abs 1 lit c der Bauordnung für Wien ist klargestellt, daß jede Änderung der bewilligten Benützungsart eines Raumes einer baubehördlichen Bewilligung bedarf. (T4) Veröff: WoBl 1993,104
  • 1 Ob 573/94
    Entscheidungstext OGH 22.06.1994 1 Ob 573/94
    Auch; Veröff: SZ 67/112
  • 1 Ob 1645/94
    Entscheidungstext OGH 13.12.1994 1 Ob 1645/94
    Auch; Beis wie T3; Beisatz: Seiner Beweispflicht, alle ihm zu Gebote stehenden Mittel ausgeschöpft zu haben, um dem Mieter den bedungenen Gebrauch zu verschaffen, hat er im Fall der Nichtanrufung der Behörde nur dann genügt, wenn er eine so klare Rechtslage dartut, daß mit Gewißheit eine Verweigerung der Genehmigung angenommen werden muß. (T5)
  • 2 Ob 5/98v
    Entscheidungstext OGH 12.02.1998 2 Ob 5/98v
    Auch; Beisatz: Der Bestandgeber hat alles zu unternehmen, um diese zu erreichen. (T6)
  • 9 Ob 43/98h
    Entscheidungstext OGH 15.04.1998 9 Ob 43/98h
    Auch; Beis wie T3
  • 5 Ob 116/99s
    Entscheidungstext OGH 27.04.1999 5 Ob 116/99s
    Vgl auch; Beis wie T3
  • 7 Ob 3/03x
    Entscheidungstext OGH 29.01.2003 7 Ob 3/03x
    Beis wie T3
  • 10 Ob 69/17w
    Entscheidungstext OGH 20.02.2018 10 Ob 69/17w
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1963:RS0021006

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

20.04.2018

Dokumentnummer

JJR_19630430_OGH0002_0080OB00102_6300000_001