Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob629/88 2Ob539/94 2Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0018806

Geschäftszahl

4Ob629/88; 2Ob539/94; 2Ob179/14h; 7Ob111/16y; 2Ob52/16k; 9Ob67/17v; 4Ob70/18z; 5Ob29/19d

Entscheidungsdatum

10.01.1989

Norm

ABGB §934
ZPO §500 IIA2

Rechtssatz

Der Streitwert in einem Verfahren über einen Rechtsgestaltungsanspruch auf Aufhebung eines Kaufvertrages wegen Verkürzung über die Hälfte und über das damit verbundene Leistungsbegehren auf Rückzahlung des Kaufpreises bestimmt sich allein nach dem Leistungsbegehren, weil die Entscheidung über den Rechtsgestaltungsanspruch in einem solchen Fall keine über das betreffende Verfahren hinausgehende Bedeutung hat.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 629/88
    Entscheidungstext OGH 10.01.1989 4 Ob 629/88
    Veröff: RZ 1989/43 S 119
  • 2 Ob 539/94
    Entscheidungstext OGH 26.05.1994 2 Ob 539/94
  • 2 Ob 179/14h
    Entscheidungstext OGH 23.10.2014 2 Ob 179/14h
  • 7 Ob 111/16y
    Entscheidungstext OGH 06.07.2016 7 Ob 111/16y
    Vgl aber; Beisatz: Anders bei Dauerschuldverhältnis mit laufenden Zahlungen. (T1)
  • 2 Ob 52/16k
    Entscheidungstext OGH 27.04.2017 2 Ob 52/16k
    Vgl; Veröff: SZ 2017/52
  • 9 Ob 67/17v
    Entscheidungstext OGH 28.11.2017 9 Ob 67/17v
    Auch
  • 4 Ob 70/18z
    Entscheidungstext OGH 19.04.2018 4 Ob 70/18z
    Auch; Beisatz: In einem Verfahren über einen Rechtsgestaltungsanspruch auf Aufhebung eines Kaufvertrags und über das damit verbundene Leistungsbegehren auf Rückzahlung des Kaufpreises bestimmt sich der Streitwert nur nach dem Leistungsbegehen. (T2)
    Beisatz: Zieht der Kläger von sich aus in der Klage ein Benützungsentgelt von seinem Leistungsbegehren auf Rückzahlung des Kaufpreises ab, so ist dies eine Beschränkung des Begehrens, weshalb sich der Streitwert entsprechend reduziert. (T3)
  • 5 Ob 29/19d
    Entscheidungstext OGH 25.04.2019 5 Ob 29/19d
    Vgl auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1989:RS0018806

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

13.06.2019

Dokumentnummer

JJR_19890110_OGH0002_0040OB00629_8800000_001