Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 7Ob559/87 3Ob150/02h 3O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0018787

Geschäftszahl

7Ob559/87; 3Ob150/02h; 3Ob153/16w; 1Ob139/20b

Entscheidungsdatum

14.05.1987

Norm

ABGB §933 I
ABGB §1151 IB

Rechtssatz

Unbewegliche Sachen im Sinne des § 933 ABGB liegen vor, wenn das Werk in der Herstellung einer unbeweglichen Sache besteht oder wenn Arbeiten an einer unbeweglichen Sache vorgenommen werden, insbesondere, wenn eine bewegliche Sache vom Veräußerer zu einem unselbständigen Bestandteile einer unbeweglichen Sache zu machen ist.

Entscheidungstexte

  • 7 Ob 559/87
    Entscheidungstext OGH 14.05.1987 7 Ob 559/87
    Veröff: JBl 1987,662
  • 3 Ob 150/02h
    Entscheidungstext OGH 24.06.2003 3 Ob 150/02h
    Vgl; nur: Unbewegliche Sachen liegen vor, wenn das Werk in der Herstellung einer unbeweglichen Sache besteht oder wenn Arbeiten an einer unbeweglichen Sache vorgenommen werden. (T1)
    Beisatz: Hier: Abgrenzung Kaufvertrag - Werkvertrag. (T2)
  • 3 Ob 153/16w
    Entscheidungstext OGH 23.11.2016 3 Ob 153/16w
    Vgl
  • 1 Ob 139/20b
    Entscheidungstext OGH 23.09.2020 1 Ob 139/20b

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1987:RS0018787

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

19.10.2020

Dokumentnummer

JJR_19870514_OGH0002_0070OB00559_8700000_001