Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob734/81 7Ob586/82 3Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0018699

Geschäftszahl

1Ob734/81; 7Ob586/82; 3Ob91/02g; 3Ob183/10y; 3Ob109/10s; 4Ob202/16h; 10Ob10/19x; 2Ob99/18z; 6Ob146/20v

Entscheidungsdatum

17.02.1982

Norm

ABGB §932 I
ABGB §932 V
ABGB §1167
ABGB §1295 Ia5

Rechtssatz

Im Gewährleistungsrecht gilt die sogenannte Vorteilsausgleichung, die eine Beschränkung von Schadenersatzansprüchen auf den unter Berücksichtigung allfälliger Vorteile wirklich erlittenen Nachteil bezweckt, schon nach dem Wesen der Gewährleistung nicht.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 734/81
    Entscheidungstext OGH 17.02.1982 1 Ob 734/81
  • 7 Ob 586/82
    Entscheidungstext OGH 29.04.1982 7 Ob 586/82
  • 3 Ob 91/02g
    Entscheidungstext OGH 29.01.2003 3 Ob 91/02g
    Vgl auch; Beisatz: Hier: Vorteile aus verspäteter Verbesserung beziehungsweise Resterfüllung. (T1); Beisatz: Ob eine Abkehr von der bisherigen Rechtsprechung zu erwägen wäre, wurde offen gelassen, da die beklagte Partei den Vorteilsausgleich nur in Form einer Zug-um-Zug-Einrede geltend gemacht hätte. Diese Einrede ist jedoch jedenfalls unberechtigt, weil die von der beklagten Partei - trotz Erbringung der Gegenleistung - jahrzehntelang verschleppte Resterfüllung nicht im funktionellen Synallagma (siehe dazu im Grundsätzlichen Aicher in Rummel aaO § 1052 Rz 5; Rummel in Rummel aaO § 859 Rz 6; Welser aaO 4) mit dem nunmehr angestrebten Vorteilsausgleich steht. (T2)
  • 3 Ob 183/10y
    Entscheidungstext OGH 14.12.2010 3 Ob 183/10y
    Auch
  • 3 Ob 109/10s
    Entscheidungstext OGH 11.11.2010 3 Ob 109/10s
    Auch
  • 4 Ob 202/16h
    Entscheidungstext OGH 20.12.2016 4 Ob 202/16h
  • 10 Ob 10/19x
    Entscheidungstext OGH 19.02.2019 10 Ob 10/19x
    Auch
  • 2 Ob 99/18z
    Entscheidungstext OGH 28.03.2019 2 Ob 99/18z
    Beisatz: Das gilt auch, wenn die Rechtslage nach dem Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz (GewRÄG) anzuwenden ist. (T3)
  • 6 Ob 146/20v
    Entscheidungstext OGH 16.09.2020 6 Ob 146/20v

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1982:RS0018699

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

10.11.2020

Dokumentnummer

JJR_19820217_OGH0002_0010OB00734_8100000_001