Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob525/92 6Ob189/00p 5O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0012936

Geschäftszahl

1Ob525/92; 6Ob189/00p; 5Ob105/05k; 9Ob57/07h; 7Ob220/08s; 6Ob232/09z; 9Ob7/11m; 6Ob54/11a; 6Ob208/11y; 7Ob248/11p; 8Ob55/13s; 2Ob91/18y

Entscheidungsdatum

18.03.1992

Norm

ABGB §785
ABGB §951

Rechtssatz

Die Bestimmungen der §§ 785, 951 ABGB bezwecken, den übergangenen Noterben so zu stellen, wie er stünde, wenn die Schenkung unterblieben wären; "In Anschlag bringen" einer Schenkung bedeutet die rechnerische Annahme, es wären noch alle Schenkungen im Nachlass.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 525/92
    Entscheidungstext OGH 18.03.1992 1 Ob 525/92
    Veröff: SZ 65/39 = JBl 1992,645 = NZ 1993,12
  • 6 Ob 189/00p
    Entscheidungstext OGH 23.10.2000 6 Ob 189/00p
    nur: Die Bestimmungen der §§ 785, 951 ABGB bezwecken, den übergangenen Noterben so zu stellen, wie er stünde, wenn die Schenkung unterbleiben wären. (T1)
    Beisatz: Der Wert der Verlassenschaft ist derart zu ermitteln, als wäre die pflichtteilswidrige Verfügung unterblieben. (T2)
    Beisatz: Der Anspruch nach § 951 ABGB ist auf die kurze Formel zu bringen: Nachlasspflichtteil + Schenkungspflichtteil = erhöhter Pflichtteil. Der Schenkungspflichtteil ist ein Ergänzungsanspruch. (T3)
  • 5 Ob 105/05k
    Entscheidungstext OGH 04.11.2005 5 Ob 105/05k
    Beis wie T2
  • 9 Ob 57/07h
    Entscheidungstext OGH 25.11.2008 9 Ob 57/07h
    nur T1; Beis wie T2; Beis wie T3
  • 7 Ob 220/08s
    Entscheidungstext OGH 18.03.2009 7 Ob 220/08s
  • 6 Ob 232/09z
    Entscheidungstext OGH 14.01.2010 6 Ob 232/09z
    nur T1; Beis wie T2
  • 9 Ob 7/11m
    Entscheidungstext OGH 27.04.2011 9 Ob 7/11m
    Veröff: SZ 2011/55
  • 6 Ob 54/11a
    Entscheidungstext OGH 16.06.2011 6 Ob 54/11a
  • 6 Ob 208/11y
    Entscheidungstext OGH 24.11.2011 6 Ob 208/11y
    Vgl
  • 7 Ob 248/11p
    Entscheidungstext OGH 19.04.2012 7 Ob 248/11p
    nur: Der übergangene Noterbe ist so zu stellen, wie er stünde, wenn die Schenkung unterblieben wäre. (T4)
  • 8 Ob 55/13s
    Entscheidungstext OGH 28.10.2013 8 Ob 55/13s
    Veröff: SZ 2013/102
  • 2 Ob 91/18y
    Entscheidungstext OGH 26.06.2018 2 Ob 91/18y
    Auch; nur T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1992:RS0012936

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

07.08.2018

Dokumentnummer

JJR_19920318_OGH0002_0010OB00525_9200000_001