Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob528/78 4Ob102/10v 5O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0011577

Geschäftszahl

4Ob528/78; 4Ob102/10v; 5Ob211/11g; 9Ob64/15z; 8Ob59/17k

Entscheidungsdatum

06.06.1978

Norm

ABGB §477
ABGB §492
sbg EinforstungsrechteG §1 Abs1 Z3
WWSGG §1 Abs1 Z3

Rechtssatz

Eine Servitut der Holzbringung im Wege des Durchtriebes von Holz über fremden Grund ist zwar eine Feldservitut iS des § 477 ABGB gehört aber nicht zu den Wegedienstbarkeiten, zumal deren in den § 492 f ABGB vorgenommene inhaltliche Bestimmung einer ausdehnenden Auslegung Grenzen setzt.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 528/78
    Entscheidungstext OGH 06.06.1978 4 Ob 528/78
    SZ 51/77
  • 4 Ob 102/10v
    Entscheidungstext OGH 13.07.2010 4 Ob 102/10v
    Auch; Beisatz: Holzbringungsrechte sind nur dann Wegerechte im Sinn der Ausnahme zu § 1 Abs 1 Z 3 WWSGG (§ 1 Abs 1 Z 3 sbg EinforstungsrechteG) sind, wenn sie sich auf bestimmte Trassen beziehen. Räumlich nicht näher bestimmte Bringungsrechte sind demgegenüber Nutzungsrechte im Sinn dieser Gesetze. Das gilt auch dann, wenn diese Rechte die räumlich ebenfalls nicht weiter beschränkte Befugnis enthalten, Anlagen für den Holztransport zu errichten. (T1); Veröff: SZ 2010/83
  • 5 Ob 211/11g
    Entscheidungstext OGH 16.05.2012 5 Ob 211/11g
    Vgl; Vgl Beis wie T1
  • 9 Ob 64/15z
    Entscheidungstext OGH 26.11.2015 9 Ob 64/15z
    Auch; Beisatz wie T1 nur: Holzbringungsrechte sind nur dann Wegerechte im Sinn der Ausnahme zu § 1 Abs 1 Z 3 WWSGG (§ 1 Abs 1 Z 3 Sbg EinforstungsrechteG), wenn sie sich auf bestimmte Trassen beziehen. Räumlich nicht näher bestimmte Bringungsrechte sind demgegenüber Nutzungsrechte im Sinn dieser Gesetze. (T2)
    Beisatz: Das von den Nutzungsrechten iSd agrarrechtlichen Bestimmungen ausgenommene Wegerecht umfasst auch das Recht zum Viehtrieb. (T3)
  • 8 Ob 59/17k
    Entscheidungstext OGH 29.06.2017 8 Ob 59/17k
    Auch; Beisatz: Ein allgemeines Holzbringungsrecht ist kein individuelles Wegerecht. (T4)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1978:RS0011577

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

31.08.2017

Dokumentnummer

JJR_19780606_OGH0002_0040OB00528_7800000_001