Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 7Ob531/93 8Ob595/93 10O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0009722

Geschäftszahl

7Ob531/93; 8Ob595/93; 10ObS205/94; 1Ob2266/96h; 7Ob226/11b; 7Ob80/13k; 2Ob185/14s; 4Ob85/16b; 8Ob49/16p; 7Ob220/16b; 5Ob113/17d

Entscheidungsdatum

02.06.1993

Norm

ABGB §94

Rechtssatz

Der unterhaltsberechtigten geschiedenen Ehegattin, die über eigene Einkünfte verfügt, steht ein Anspruch von rund 40 % des Familieneinkommens unter Abzug der eigenen Einkünfte im Sinne des § 94 Abs 2 ABGB zu.

Entscheidungstexte

  • 7 Ob 531/93
    Entscheidungstext OGH 02.06.1993 7 Ob 531/93
  • 8 Ob 595/93
    Entscheidungstext OGH 16.12.1993 8 Ob 595/93
    Auch; Veröff: ÖA 1993,145
  • 10 ObS 205/94
    Entscheidungstext OGH 19.12.1995 10 ObS 205/94
    Auch; Beisatz: Hier: Beide frühere Ehegatten beziehen Alterspensionen. (T1)
    Veröff: SZ 68/241
  • 1 Ob 2266/96h
    Entscheidungstext OGH 02.09.1996 1 Ob 2266/96h
    Auch
  • 7 Ob 226/11b
    Entscheidungstext OGH 25.01.2012 7 Ob 226/11b
    Vgl auch; Beisatz: Vom gemeinsamen Einkommen der Ehegatten ist der dem Unterhaltspflichtigen zustehende Prozentsatz zu ermitteln und jener Betrag abzuziehen, den der Unterhaltsberechtigte selbst ins Verdienen bringt. (T2)
  • 7 Ob 80/13k
    Entscheidungstext OGH 03.07.2013 7 Ob 80/13k
  • 2 Ob 185/14s
    Entscheidungstext OGH 02.07.2015 2 Ob 185/14s
    Vgl auch; Beisatz: Ergänzungsanspruch des schlechter verdienenden Ehegatten. (T3)
  • 4 Ob 85/16b
    Entscheidungstext OGH 24.05.2016 4 Ob 85/16b
  • 8 Ob 49/16p
    Entscheidungstext OGH 28.06.2016 8 Ob 49/16p
    Auch; Beis wie T1
  • 7 Ob 220/16b
    Entscheidungstext OGH 25.01.2017 7 Ob 220/16b
    Auch
  • 5 Ob 113/17d
    Entscheidungstext OGH 13.02.2018 5 Ob 113/17d

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1993:RS0009722

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

26.03.2018

Dokumentnummer

JJR_19930602_OGH0002_0070OB00531_9300000_004