Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob586/90 8Ob1591/92 8O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0007101

Geschäftszahl

8Ob586/90; 8Ob1591/92; 8Ob1511/93; 8Ob1689/93; 8Ob501/94; 3Ob518/94; 5Ob513/95; 9Ob1536/95; 4Ob1610/95; 1Ob1531/96; 1Ob2296/96w; 6Ob190/97b; 9Ob254/97m; 9Ob5/98w; 8Ob356/97d; 5Ob229/98g; 6Ob35/99m; 9Ob43/99k; 6Ob190/99f; 10Ob115/99f; 8Ob179/99b; 8Ob212/99f; 10Ob355/99z; 7Ob325/99s; 7Ob114/01t; 7Ob129/01y; 7Ob165/01t; 6Ob185/01a; 1Ob169/01m; 9Ob268/01d; 7Ob31/02p; 6Ob27/02t; 9Ob12/02h; 9Ob8/02w; 5Ob56/02z; 6Ob146/02t; 7Ob253/01h; 9Ob210/02a; 1Ob17/02k; 7Ob65/03i; 9Ob18/03t; 5Ob8/03t; 1Ob119/03m; 3Ob204/03a; 3Ob227/03h; 7Ob184/04s; 7Ob269/04s; 4Ob247/04h; 7Ob22/06w; 3Ob51/06f; 10Ob31/06s; 7Ob47/06x; 6Ob179/06a; 6Ob160/06g; 9Ob20/07t; 6Ob78/07z; 4Ob2/07h; 1Ob123/07f; 1Ob176/07z; 9Ob13/08i; 1Ob40/08a; 1Ob93/08w; 6Ob124/08s; 8Ob49/09b; 5Ob80/09i; 3Ob122/09a; 3Ob208/09y; 8Ob116/09f; 4Ob220/09w; 6Ob7/10p; 6Ob48/10f; 10Ob18/10k; 8Ob153/09x; 6Ob79/10a; 4Ob83/10z; 1Ob146/10t; 6Ob165/10y; 1Ob160/10a; 4Ob232/10m; 8Ob144/10z; 9Ob20/11y; 3Ob66/11v; 5Ob188/11z; 9Ob71/11y; 5Ob258/11v; 3Ob27/12k; 8Ob10/12x; 7Ob80/12h; 8Ob70/12w; 9Ob48/11s; 9Ob38/12x; 1Ob241/12s; 1Ob20/13t; 1Ob226/12k; 8Ob65/13m; 9Ob8/14p; 4Ob79/14t; 1Ob94/14a; 5Ob144/14h; 1Ob163/14y; 3Ob179/14s; 7Ob198/14i; 1Ob250/14t; 2Ob240/14d; 7Ob227/14d; 10Ob12/15k; 6Ob194/14v; 7Ob229/14y; 3Ob110/15w; 9Ob21/15a; 3Ob141/15d; 3Ob230/15t; 1Ob46/16w; 10Ob24/16a; 4Ob226/16p; 6Ob200/16d; 4Ob245/16g; 1Ob99/17s; 4Ob113/17x; 4Ob111/17b; 1Ob136/17g; 3Ob153/17x; 9Ob75/17w; 4Ob71/18x; 7Ob94/18a; 6Ob106/18h; 5Ob118/18s; 1Ob238/18h; 4Ob246/18g; 8Ob15/19t; 5Ob60/19p; 1Ob57/19t

Entscheidungsdatum

28.06.1990

Norm

ABGB idF KindNamRÄG 2013 §181
AußStrG idF WGN 1989 §14 Abs1 C2d1
AußStrG 2005 §62 Abs1 B1d1

Rechtssatz

Die nach pflichtgemäßem Ermessen zu treffende Entscheidung, welchem Elternteil bei Gegenüberstellung der Persönlichkeit, Eigenschaften und Lebensumstände (RZ 1973,198; ÖA 1985,77 ua) die Obsorge für das Kind übertragen werden soll, ist immer eine solche des Einzelfalls, der in der Regel keine grundsätzliche Bedeutung im Sinn des § 14 Abs 1 AußStrG idF WGN 1989 zuerkannt werden kann.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 586/90
    Entscheidungstext OGH 28.06.1990 8 Ob 586/90
    Veröff: ÖA 1991,54 = ÖA 1992,22
  • 8 Ob 1591/92
    Entscheidungstext OGH 25.06.1992 8 Ob 1591/92
  • 8 Ob 1511/93
    Entscheidungstext OGH 28.01.1993 8 Ob 1511/93
    Auch; Beisatz: Wenn - wie hier - die Entscheidung das Kindeswohl als oberstes Prinzip des Pflegschaftsverfahrens wahrt. (T1)
  • 8 Ob 1689/93
    Entscheidungstext OGH 17.12.1993 8 Ob 1689/93
    Auch
  • 8 Ob 501/94
    Entscheidungstext OGH 20.01.1994 8 Ob 501/94
    Auch; Beisatz: Dies gilt nicht, wenn bei dieser Abwägung im Ergebnis das Kindeswohl verletzt wird. (T2)
  • 3 Ob 518/94
    Entscheidungstext OGH 23.03.1994 3 Ob 518/94
    Auch; Beisatz: Zulässigkeit des außerordentlichen Revisionsrekurses, wenn das Wohl der Kinder nicht ausreichend bedacht wurde. (T3)
  • 5 Ob 513/95
    Entscheidungstext OGH 16.05.1995 5 Ob 513/95
    Auch; Beisatz: Zulässigkeit des außerordentlichen Revisionsrekurses, wenn die Änderung des Obsorgeverhältnisses nicht die äußerste Notmaßnahme darstellt. (T4)
  • 9 Ob 1536/95
    Entscheidungstext OGH 10.05.1995 9 Ob 1536/95
    Beis wie T1
  • 4 Ob 1610/95
    Entscheidungstext OGH 10.08.1995 4 Ob 1610/95
    Auch
  • 1 Ob 1531/96
    Entscheidungstext OGH 26.03.1996 1 Ob 1531/96
    Beis wie T3
  • 1 Ob 2296/96w
    Entscheidungstext OGH 25.10.1996 1 Ob 2296/96w
    Auch; Beis wie T1
  • 6 Ob 190/97b
    Entscheidungstext OGH 19.06.1997 6 Ob 190/97b
  • 9 Ob 254/97m
    Entscheidungstext OGH 27.08.1997 9 Ob 254/97m
    Beis wie T2
  • 9 Ob 5/98w
    Entscheidungstext OGH 28.01.1998 9 Ob 5/98w
    Auch
  • 8 Ob 356/97d
    Entscheidungstext OGH 30.03.1998 8 Ob 356/97d
    Auch
  • 5 Ob 229/98g
    Entscheidungstext OGH 27.10.1998 5 Ob 229/98g
  • 6 Ob 35/99m
    Entscheidungstext OGH 25.03.1999 6 Ob 35/99m
    Beis wie T2
  • 9 Ob 43/99k
    Entscheidungstext OGH 05.05.1999 9 Ob 43/99k
    Auch; Beis wie T1
  • 6 Ob 190/99f
    Entscheidungstext OGH 04.08.1999 6 Ob 190/99f
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T1
  • 10 Ob 115/99f
    Entscheidungstext OGH 29.06.1999 10 Ob 115/99f
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 8 Ob 179/99b
    Entscheidungstext OGH 08.07.1999 8 Ob 179/99b
  • 8 Ob 212/99f
    Entscheidungstext OGH 26.08.1999 8 Ob 212/99f
    Auch
  • 10 Ob 355/99z
    Entscheidungstext OGH 11.01.2000 10 Ob 355/99z
    Auch; Beis wie T2
  • 7 Ob 325/99s
    Entscheidungstext OGH 29.03.2000 7 Ob 325/99s
    Vgl auch; Beisatz: Hier: Aufhebung der Adoption. (T5)
  • 7 Ob 114/01t
    Entscheidungstext OGH 17.05.2001 7 Ob 114/01t
  • 7 Ob 129/01y
    Entscheidungstext OGH 13.06.2001 7 Ob 129/01y
    Beisatz: Dies gilt auch für die Entscheidung über einen Antrag nach § 181 Abs 3 ABGB, die verweigerte Zustimmung des Vaters des minderjährigen Wahlkindes zur Adoption zu ersetzen. (T6)
  • 7 Ob 165/01t
    Entscheidungstext OGH 31.07.2001 7 Ob 165/01t
  • 6 Ob 185/01a
    Entscheidungstext OGH 23.08.2001 6 Ob 185/01a
  • 1 Ob 169/01m
    Entscheidungstext OGH 07.08.2001 1 Ob 169/01m
  • 9 Ob 268/01d
    Entscheidungstext OGH 14.11.2001 9 Ob 268/01d
    Auch; Beis wie T1
  • 7 Ob 31/02p
    Entscheidungstext OGH 27.02.2002 7 Ob 31/02p
  • 6 Ob 27/02t
    Entscheidungstext OGH 21.02.2002 6 Ob 27/02t
    Beis wie T1; Beis wie T2
  • 9 Ob 12/02h
    Entscheidungstext OGH 20.02.2002 9 Ob 12/02h
    Beisatz: Abgesehen von Fällen krasser Fehlbeurteilung durch das Rekursgericht. (T7)
  • 9 Ob 8/02w
    Entscheidungstext OGH 08.05.2002 9 Ob 8/02w
    Beis wie T1
  • 5 Ob 56/02z
    Entscheidungstext OGH 12.03.2002 5 Ob 56/02z
    Vgl aber; Beisatz: Die Entscheidung, welchem Elternteil die Kindesobsorge übertragen werden soll, ist nur dann eine solche des Einzelfalls, der keine grundsätzliche Bedeutung im Sinn des § 14 Abs 1 AußStrG zukommt, wenn dabei auf das Kindeswohl ausreichend Bedacht genommen wurde. (T8)
  • 6 Ob 146/02t
    Entscheidungstext OGH 20.06.2002 6 Ob 146/02t
    Beis wie T3
  • 7 Ob 253/01h
    Entscheidungstext OGH 12.06.2002 7 Ob 253/01h
  • 9 Ob 210/02a
    Entscheidungstext OGH 02.10.2002 9 Ob 210/02a
    Auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 17/02k
    Entscheidungstext OGH 28.01.2003 1 Ob 17/02k
  • 7 Ob 65/03i
    Entscheidungstext OGH 02.04.2003 7 Ob 65/03i
    Auch; Beis wie T1
  • 9 Ob 18/03t
    Entscheidungstext OGH 19.03.2003 9 Ob 18/03t
    Beis wie T7
  • 5 Ob 8/03t
    Entscheidungstext OGH 11.03.2003 5 Ob 8/03t
    Vgl aber; Beis ähnlich wie T8
  • 1 Ob 119/03m
    Entscheidungstext OGH 27.05.2003 1 Ob 119/03m
    Auch; Beisatz: Dies gilt auch für die Frage, ob die Übertragung der Obsorge im konkreten Fall Zweckmäßigkeitskriterien entspricht. (T9)
    Beisatz: Hier: Zuständigkeitsübergang auf den nach § 215a ABGB zuständigen Jugendwohlfahrtsträger. (T10)
  • 3 Ob 204/03a
    Entscheidungstext OGH 26.09.2003 3 Ob 204/03a
    Vgl auch
  • 3 Ob 227/03h
    Entscheidungstext OGH 28.01.2004 3 Ob 227/03h
    Auch; Beis wie T7
  • 7 Ob 184/04s
    Entscheidungstext OGH 08.09.2004 7 Ob 184/04s
    Auch; Beisatz: Hier: Übertragung der Obsorge auf den Jugendwohlfahrtsträger. (T11)
  • 7 Ob 269/04s
    Entscheidungstext OGH 15.12.2004 7 Ob 269/04s
    Auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 247/04h
    Entscheidungstext OGH 21.12.2004 4 Ob 247/04h
    Vgl; Beis wie T1
  • 7 Ob 22/06w
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 7 Ob 22/06w
    Auch; Beis wie T11
  • 3 Ob 51/06f
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 3 Ob 51/06f
    Auch; Beis wie T1
  • 10 Ob 31/06s
    Entscheidungstext OGH 22.05.2006 10 Ob 31/06s
    Auch; Beis wie T11
  • 7 Ob 47/06x
    Entscheidungstext OGH 21.06.2006 7 Ob 47/06x
    Vgl aber; Beis wie T8
  • 6 Ob 179/06a
    Entscheidungstext OGH 31.08.2006 6 Ob 179/06a
    Auch; Beis wie T1
  • 6 Ob 160/06g
    Entscheidungstext OGH 31.08.2006 6 Ob 160/06g
    Beisatz: Hier: Einstweilige Entscheidung über die Obsorge und den persönlichen Verkehr gemäß § 107 Abs 2 AußStrG 2005. (T12)
  • 9 Ob 20/07t
    Entscheidungstext OGH 28.03.2007 9 Ob 20/07t
  • 6 Ob 78/07z
    Entscheidungstext OGH 19.04.2007 6 Ob 78/07z
    Auch; Beis wie T1
  • 4 Ob 2/07h
    Entscheidungstext OGH 22.05.2007 4 Ob 2/07h
    Vgl aber; Beis wie T3; Veröff: SZ 2007/75
  • 1 Ob 123/07f
    Entscheidungstext OGH 11.09.2007 1 Ob 123/07f
    Auch
  • 1 Ob 176/07z
    Entscheidungstext OGH 11.09.2007 1 Ob 176/07z
    Auch; Beis ähnlich wie T7
  • 9 Ob 13/08i
    Entscheidungstext OGH 03.03.2008 9 Ob 13/08i
  • 1 Ob 40/08a
    Entscheidungstext OGH 03.04.2008 1 Ob 40/08a
    Beis wie T3
  • 1 Ob 93/08w
    Entscheidungstext OGH 30.05.2008 1 Ob 93/08w
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T12 nur: Hier: Einstweilige Entscheidung über die Obsorge gemäß § 107 Abs 2 AußStrG 2005. (T13)
  • 6 Ob 124/08s
    Entscheidungstext OGH 07.07.2008 6 Ob 124/08s
    Beis wie T13
  • 8 Ob 49/09b
    Entscheidungstext OGH 19.05.2009 8 Ob 49/09b
  • 5 Ob 80/09i
    Entscheidungstext OGH 12.05.2009 5 Ob 80/09i
  • 3 Ob 122/09a
    Entscheidungstext OGH 23.06.2009 3 Ob 122/09a
    Beis wie T1
  • 3 Ob 208/09y
    Entscheidungstext OGH 22.10.2009 3 Ob 208/09y
    Auch; Beis wie T11
  • 8 Ob 116/09f
    Entscheidungstext OGH 22.10.2009 8 Ob 116/09f
    Auch; Beisatz: Hier: Erteilung von Auflagen (Einräumung von Kontrollrechten des Jugendwohlfahrtsträgers) an die allein obsorgeberechtigte Kindesmutter aufgrund Vernachlässigung ihrer Erziehungsaufgaben ist Einzelfallentscheidung. (T14)
  • 4 Ob 220/09w
    Entscheidungstext OGH 19.01.2010 4 Ob 220/09w
  • 6 Ob 7/10p
    Entscheidungstext OGH 18.02.2010 6 Ob 7/10p
    Beis wie T1
  • 6 Ob 48/10t
    Entscheidungstext OGH 19.03.2010 6 Ob 48/10t
    Beis wie T7
  • 10 Ob 18/10k
    Entscheidungstext OGH 23.03.2010 10 Ob 18/10k
    Beis wie T1
  • 8 Ob 153/09x
    Entscheidungstext OGH 22.04.2010 8 Ob 153/09x
    Auch
  • 6 Ob 79/10a
    Entscheidungstext OGH 19.05.2010 6 Ob 79/10a
    Vgl auch
  • 4 Ob 83/10z
    Entscheidungstext OGH 11.05.2010 4 Ob 83/10z
    Auch
  • 1 Ob 146/10t
    Entscheidungstext OGH 14.09.2010 1 Ob 146/10t
    Beis wie T8
  • 6 Ob 165/10y
    Entscheidungstext OGH 22.09.2010 6 Ob 165/10y
    Beis wie T12
  • 1 Ob 160/10a
    Entscheidungstext OGH 20.10.2010 1 Ob 160/10a
    Auch
  • 4 Ob 232/10m
    Entscheidungstext OGH 18.01.2011 4 Ob 232/10m
    Auch
  • 8 Ob 144/10z
    Entscheidungstext OGH 22.02.2011 8 Ob 144/10z
    Auch; Beis wie T11
  • 9 Ob 20/11y
    Entscheidungstext OGH 27.04.2011 9 Ob 20/11y
    Auch; Beis wie T2
  • 3 Ob 66/11v
    Entscheidungstext OGH 06.07.2011 3 Ob 66/11v
    Auch; Beis wie T1
  • 5 Ob 188/11z
    Entscheidungstext OGH 09.11.2011 5 Ob 188/11z
    Auch; Beisatz: Die Entscheidung, ob ein kinderpsychologisches Gutachten einzuholen ist, obliegt den Tatsacheninstanzen. (T15)
  • 9 Ob 71/11y
    Entscheidungstext OGH 27.02.2012 9 Ob 71/11y
    Beis wie T1
  • 5 Ob 258/11v
    Entscheidungstext OGH 17.01.2012 5 Ob 258/11v
    Auch; Beis wie T4
  • 3 Ob 27/12k
    Entscheidungstext OGH 14.03.2012 3 Ob 27/12k
  • 8 Ob 10/12x
    Entscheidungstext OGH 28.02.2012 8 Ob 10/12x
    Auch
  • 7 Ob 80/12h
    Entscheidungstext OGH 04.07.2012 7 Ob 80/12h
    Bem: Nunmehr § 62 Abs 1 AußStrG. (T16)
  • 8 Ob 70/12w
    Entscheidungstext OGH 28.06.2012 8 Ob 70/12w
  • 9 Ob 48/11s
    Entscheidungstext OGH 30.07.2012 9 Ob 48/11s
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T1
  • 9 Ob 38/12x
    Entscheidungstext OGH 24.09.2012 9 Ob 38/12x
    Auch; Beis ähnlich wie T8
  • 1 Ob 241/12s
    Entscheidungstext OGH 13.12.2012 1 Ob 241/12s
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 1 Ob 20/13t
    Entscheidungstext OGH 29.04.2013 1 Ob 20/13t
    Auch; Beis wie T8
  • 1 Ob 226/12k
    Entscheidungstext OGH 13.12.2012 1 Ob 226/12k
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T3; Beis wie T12; Beis wie T13
  • 8 Ob 65/13m
    Entscheidungstext OGH 30.07.2013 8 Ob 65/13m
  • 9 Ob 8/14p
    Entscheidungstext OGH 26.02.2014 9 Ob 8/14p
    Auch
  • 4 Ob 79/14t
    Entscheidungstext OGH 20.05.2014 4 Ob 79/14t
    Auch
  • 1 Ob 94/14a
    Entscheidungstext OGH 24.07.2014 1 Ob 94/14a
    Auch; Beis wie T8
  • 5 Ob 144/14h
    Entscheidungstext OGH 04.09.2014 5 Ob 144/14h
    Auch; Beis ähnlich wie T7; Beisatz: Hier: Vorläufige Obsorge (T17)
  • 1 Ob 163/14y
    Entscheidungstext OGH 18.09.2014 1 Ob 163/14y
    Auch; Beis ähnlich wie T3; Beisatz: Hier: Vorläufige Obsorgeentscheidung nach § 107 Abs 2 AußStrG idF KindNamRÄG 2013. (T18)
  • 3 Ob 179/14s
    Entscheidungstext OGH 22.10.2014 3 Ob 179/14s
    Auch; Beis wie T11; Beis wie T12
  • 7 Ob 198/14i
    Entscheidungstext OGH 26.11.2014 7 Ob 198/14i
    Auch
  • 1 Ob 250/14t
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 1 Ob 250/14t
    Auch
  • 2 Ob 240/14d
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 2 Ob 240/14d
    Auch
  • 7 Ob 227/14d
    Entscheidungstext OGH 28.01.2015 7 Ob 227/14d
    Auch
  • 10 Ob 12/15k
    Entscheidungstext OGH 24.03.2015 10 Ob 12/15k
    Auch
  • 6 Ob 194/14v
    Entscheidungstext OGH 19.03.2015 6 Ob 194/14v
    Auch; nur T13
  • 7 Ob 229/14y
    Entscheidungstext OGH 09.04.2015 7 Ob 229/14y
    Auch
  • 3 Ob 110/15w
    Entscheidungstext OGH 15.07.2015 3 Ob 110/15w
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T2; Beis wie T3
  • 9 Ob 21/15a
    Entscheidungstext OGH 27.08.2015 9 Ob 21/15a
    Auch; Beis wie T17
  • 3 Ob 141/15d
    Entscheidungstext OGH 19.08.2015 3 Ob 141/15d
    Auch
  • 3 Ob 230/15t
    Entscheidungstext OGH 16.12.2015 3 Ob 230/15t
    Auch
  • 1 Ob 46/16w
    Entscheidungstext OGH 28.04.2016 1 Ob 46/16w
    Auch
  • 10 Ob 24/16a
    Entscheidungstext OGH 10.05.2016 10 Ob 24/16a
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T2; Beis wie T3; Beis wie T8
  • 4 Ob 226/16p
    Entscheidungstext OGH 22.11.2016 4 Ob 226/16p
    Auch
  • 6 Ob 200/16d
    Entscheidungstext OGH 22.12.2016 6 Ob 200/16d
    Vgl; Beisatz: Die Frage, welchem Elternteil bei der Entscheidung nach § 180 Abs 2 ABGB die hauptsächliche Betreuung zukommen soll, hängt von den Umständen des Einzelfalls ab, sodass regelmäßig keine Frage im Sinn des § 62 Abs 1 AußStrG zu beantworten ist. (T19)
  • 4 Ob 245/16g
    Entscheidungstext OGH 20.12.2016 4 Ob 245/16g
    Auch; Beisatz: Kontaktrecht. (T20)
  • 1 Ob 99/17s
    Entscheidungstext OGH 28.06.2017 1 Ob 99/17s
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T3; Beisatz: Die Frage, ob die Voraussetzungen für eine Obsorgeübertragung (gemäß § 181 ABGB) erfüllt sind und eine Kindeswohlgefährdung vorliegt, hängt von den Umständen des Einzelfalls ab und wirft keine Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung im Sinn des § 62 Abs 1 AußStrG auf, wenn dabei ausreichend auf das Kindeswohl Bedacht genommen wurde. (T21)
  • 4 Ob 113/17x
    Entscheidungstext OGH 27.07.2017 4 Ob 113/17x
  • 4 Ob 111/17b
    Entscheidungstext OGH 27.07.2017 4 Ob 111/17b
    Auch; Beis wie T11
  • 1 Ob 136/17g
    Entscheidungstext OGH 30.08.2017 1 Ob 136/17g
    Vgl; Beis wie T8
  • 3 Ob 153/17x
    Entscheidungstext OGH 20.09.2017 3 Ob 153/17x
    Beis wie T21
  • 9 Ob 75/17w
    Entscheidungstext OGH 30.01.2018 9 Ob 75/17w
  • 4 Ob 71/18x
    Entscheidungstext OGH 19.04.2018 4 Ob 71/18x
  • 7 Ob 94/18a
    Entscheidungstext OGH 20.06.2018 7 Ob 94/18a
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T11; Beis wie T21
  • 6 Ob 106/18h
    Entscheidungstext OGH 28.06.2018 6 Ob 106/18h
    Auch; Beis wie T11
  • 5 Ob 118/18s
    Entscheidungstext OGH 28.08.2018 5 Ob 118/18s
    Beis wie T8; Beis wie T11; Beis wie T21
  • 1 Ob 238/18h
    Entscheidungstext OGH 23.01.2019 1 Ob 238/18h
    Auch; Beis wie T21
  • 4 Ob 246/18g
    Entscheidungstext OGH 29.01.2019 4 Ob 246/18g
  • 8 Ob 15/19t
    Entscheidungstext OGH 26.02.2019 8 Ob 15/19t
    Auch; Beis wie T1
  • 5 Ob 60/19p
    Entscheidungstext OGH 21.05.2019 5 Ob 60/19p
    Beis wie T1; Beis wie T2; Beis wie T8
  • 1 Ob 57/19t
    Entscheidungstext OGH 03.04.2019 1 Ob 57/19t
    Auch; Beis wie T8; Beis wie T13; Beis wie T18

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1990:RS0007101

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

22.07.2019

Dokumentnummer

JJR_19900628_OGH0002_0080OB00586_9000000_001