Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob29/72 1Ob75/73 8Ob25...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0005452

Geschäftszahl

1Ob29/72; 1Ob75/73; 8Ob253/73; 5Ob202/74; 4Ob342/75; 1Ob684/76; 4Ob386/79; 1Ob628/80; 7Ob561/82; 7Ob645/82; 7Ob740/82; 1Ob694/82; 5Ob555/83; 8Ob566/83; 5Ob27/85; 2Ob556/88; 9ObA92/90; 2Ob562/91; 4Ob2097/96b; 6Ob148/97a; 9Ob402/97a; 1Ob175/98m; 1Ob293/99s; 7Ob322/01f; 1Ob138/02d; 4Ob251/02v; 16Ok9/03; 3Ob262/05h; 6Ob299/05x; 8Ob88/06h; 4Ob204/06p; 7Ob183/07y; 8Ob50/07x; 4Ob37/08g; 4Ob44/09p; 17Ob7/09t; 4Ob178/09v; 3Ob217/09x; 2Ob141/10i; 8ObA44/11w; 17Ob6/11y; 4Ob152/11y; 4Ob2/12s; 4Ob56/12g; 4Ob15/13d; 4Ob153/13y; 3Ob25/14v; 1Ob84/14f; 4Ob140/14p; 4Ob148/14i; 5Ob130/15a; 4Ob235/15k; 7Ob26/16y; 3Ob31/16d; 8Ob91/16i; 6Ob241/16h; 9ObA51/16i; 6Ob228/18z; 9Ob6/19a; 6Ob149/19h; 6Ob214/19t

Entscheidungsdatum

01.03.1972

Norm

ZPO §182
EO §382f
EO §389 I
EO §389 IIIA
EO §389 IV
EO §389 VA
EO §389 VI
EO §390 I
EO §390 III
EO §394

Rechtssatz

Die Behauptungen der gefährdeten Partei sind die Grenzen, in deren Rahmen zu prüfen ist, inwieweit eine einstweilige Verfügung erlassen werden kann. Keineswegs ist es Sache des Gerichtes, von Amts wegen auf die Stoffsammlung oder ergänzendes Vorbringen zu dringen (Vgl SZ 4/14; SZ 10/171; RZ 1954,28).

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 29/72
    Entscheidungstext OGH 01.03.1972 1 Ob 29/72
    Veröff: GesRZ 1973,82
  • 1 Ob 75/73
    Entscheidungstext OGH 18.04.1973 1 Ob 75/73
  • 8 Ob 253/73
    Entscheidungstext OGH 11.12.1973 8 Ob 253/73
  • 5 Ob 202/74
    Entscheidungstext OGH 18.09.1974 5 Ob 202/74
    nur: Keineswegs ist es Sache des Gerichtes, von Amts wegen auf die Stoffsammlung oder ergänzendes Vorbringen zu dringen (Vgl SZ 4/14; SZ 10/171; RZ 1954,28). (T1)
  • 4 Ob 342/75
    Entscheidungstext OGH 21.10.1975 4 Ob 342/75
    nur: Die Behauptungen der gefährdeten Partei sind die Grenzen, in deren Rahmen zu prüfen ist, inwieweit eine einstweilige Verfügung erlassen werden kann. (T2)
  • 1 Ob 684/76
    Entscheidungstext OGH 27.10.1976 1 Ob 684/76
    Veröff: JBl 1977,94
  • 4 Ob 386/79
    Entscheidungstext OGH 16.10.1979 4 Ob 386/79
    Auch; nur T2
  • 1 Ob 628/80
    Entscheidungstext OGH 09.07.1980 1 Ob 628/80
  • 7 Ob 561/82
    Entscheidungstext OGH 02.03.1982 7 Ob 561/82
    nur T1
  • 7 Ob 645/82
    Entscheidungstext OGH 01.07.1982 7 Ob 645/82
    nur T2
  • 7 Ob 740/82
    Entscheidungstext OGH 14.10.1982 7 Ob 740/82
    nur T2
  • 1 Ob 694/82
    Entscheidungstext OGH 03.11.1982 1 Ob 694/82
  • 5 Ob 555/83
    Entscheidungstext OGH 22.03.1983 5 Ob 555/83
  • 8 Ob 566/83
    Entscheidungstext OGH 03.11.1983 8 Ob 566/83
  • 5 Ob 27/85
    Entscheidungstext OGH 16.04.1985 5 Ob 27/85
    nur T2
  • 2 Ob 556/88
    Entscheidungstext OGH 25.10.1988 2 Ob 556/88
    Veröff: SZ 61/219 = EvBl 1989/77 S 276 = ÖA 1990,78
  • 9 ObA 92/90
    Entscheidungstext OGH 25.04.1990 9 ObA 92/90
    nur T2
  • 2 Ob 562/91
    Entscheidungstext OGH 27.11.1991 2 Ob 562/91
    nur T2
  • 4 Ob 2097/96b
    Entscheidungstext OGH 14.05.1996 4 Ob 2097/96b
    nur T1; Beisatz: Auch im Verfahren nach § 394 EO hat der Antragsteller den anspruchsbegründenden Sachverhalt jedenfalls zu behaupten und dem Grunde nach zu bescheinigen. (T3)
    Veröff: SZ 69/114
  • 6 Ob 148/97a
    Entscheidungstext OGH 17.07.1997 6 Ob 148/97a
  • 9 Ob 402/97a
    Entscheidungstext OGH 28.01.1998 9 Ob 402/97a
  • 1 Ob 175/98m
    Entscheidungstext OGH 30.06.1998 1 Ob 175/98m
    Vgl auch; Beis wie T3
  • 1 Ob 293/99s
    Entscheidungstext OGH 23.11.1999 1 Ob 293/99s
    Vgl auch; Beisatz: Eine richterliche Anleitung gemäß § 182 ZPO zur Behebung von Inhaltsmängeln eines Sicherungsantrags, die - wie ungenügende oder einander widersprechende Tatsachenbehauptungen - zur Abweisung des Provisorialbegehrens führen, kommt im Verfahren zur Erlassung einer einstweiligen Verfügung nicht in Betracht. (T4)
  • 7 Ob 322/01f
    Entscheidungstext OGH 27.02.2002 7 Ob 322/01f
    Auch; Beis wie T4
  • 1 Ob 138/02d
    Entscheidungstext OGH 25.06.2002 1 Ob 138/02d
    nur T2; Beis wie T4
  • 4 Ob 251/02v
    Entscheidungstext OGH 19.11.2002 4 Ob 251/02v
    Auch; Beisatz: Auch im Verfahren nach § 394 EO hat der Antragsteller den anspruchsbegründenden Sachverhalt jedenfalls zu behaupten und dem Grunde nach zu bescheinigen. (T5)
  • 16 Ok 9/03
    Entscheidungstext OGH 15.12.2003 16 Ok 9/03
    Vgl; Beis wie T3; Veröff: SZ 2003/163
  • 3 Ob 262/05h
    Entscheidungstext OGH 24.11.2005 3 Ob 262/05h
    Vgl auch; Beisatz: Die Voraussetzungen des zu sichernden Anspruchs müssen behauptet (und bescheinigt) werden. Unschlüssige Sicherungsanträge sind abzuweisen, ohne dass der gefährdeten Partei ein weiteres Vorbringen zu ermöglichen wäre. (T6)
  • 6 Ob 299/05x
    Entscheidungstext OGH 16.02.2006 6 Ob 299/05x
    nur T2
  • 8 Ob 88/06h
    Entscheidungstext OGH 21.09.2006 8 Ob 88/06h
    Ähnlich; nur T2; Beisatz: Unschlüssige (oder unbestimmte) Anträge sind abzuweisen, ohne dass der gefährdeten Partei ein weiteres Vorbringen zu ermöglichen wäre. (T7)
    Beisatz: Diese Rechtsprechung ist auch auf einstweilige Verfügungen nach § 382f EO (einstweiliger Mietzins) anzuwenden. (T8)
  • 4 Ob 204/06p
    Entscheidungstext OGH 16.01.2007 4 Ob 204/06p
    Beis wie T7; Beisatz: Dem Mangel eines unschlüssig behaupteten Anspruchs kann auch nicht durch die Auferlegung einer Sicherheitsleistung nach § 390 EO abgeholfen werden. (T9)
  • 7 Ob 183/07y
    Entscheidungstext OGH 17.10.2007 7 Ob 183/07y
    Beisatz: Hier: Keine Anspruchsbescheinigung betreffend Liegenschaftskauf, weil Käuferseite nicht hinreichend bestimmt (eine erst zu gründende GmbH oder Stiftung). (T10)
  • 8 Ob 50/07x
    Entscheidungstext OGH 16.01.2008 8 Ob 50/07x
    Auch; Beisatz: Eine Erörterung des Parteienvorbringens, um dem Antragsteller die Möglichkeit zu geben, sein Vorbringen zu ergänzen, kommt im Verfahren zur Erlassung von einstweiligen Verfügungen nicht in Betracht. (T11)
  • 4 Ob 37/08g
    Entscheidungstext OGH 20.05.2008 4 Ob 37/08g
    Auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 44/09p
    Entscheidungstext OGH 12.05.2009 4 Ob 44/09p
    Auch; Beis wie 11; Beisatz: Für das summarische Verfahren nach § 394 Abs 1 EO könnten aus Gründen der Waffengleichheit dieselben Grundsätze gelten. (T12)
  • 17 Ob 7/09t
    Entscheidungstext OGH 12.05.2009 17 Ob 7/09t
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 178/09v
    Entscheidungstext OGH 16.12.2009 4 Ob 178/09v
    Vgl auch; Beis wie T11; Beisatz: Gleiches muss für das Unterbleiben von Feststellungen gelten, die die Vorinstanzen wegen des gänzlichen Fehlens von konkret dazu genannten Bescheinigungsmitteln nicht treffen konnten. (T13)
  • 3 Ob 217/09x
    Entscheidungstext OGH 27.01.2010 3 Ob 217/09x
  • 2 Ob 141/10i
    Entscheidungstext OGH 24.08.2010 2 Ob 141/10i
    Vgl
  • 8 ObA 44/11w
    Entscheidungstext OGH 30.08.2011 8 ObA 44/11w
    Vgl auch; Beis wie T3; Beis wie T5
  • 17 Ob 6/11y
    Entscheidungstext OGH 09.08.2011 17 Ob 6/11y
    Vgl auch; Beis wie T11; Beisatz: Hier: Zum anwendbaren Recht. (T14)
    Veröff: SZ 2011/104
  • 4 Ob 152/11y
    Entscheidungstext OGH 19.10.2011 4 Ob 152/11y
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 2/12s
    Entscheidungstext OGH 28.02.2012 4 Ob 2/12s
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 56/12g
    Entscheidungstext OGH 10.07.2012 4 Ob 56/12g
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 15/13d
    Entscheidungstext OGH 19.03.2013 4 Ob 15/13d
    Vgl auch; Beis wie T11
  • 4 Ob 153/13y
    Entscheidungstext OGH 17.12.2013 4 Ob 153/13y
    Auch; Beis wie T11
  • 3 Ob 25/14v
    Entscheidungstext OGH 19.03.2014 3 Ob 25/14v
  • 1 Ob 84/14f
    Entscheidungstext OGH 17.06.2014 1 Ob 84/14f
    Vgl auch; Beis wie T3; Beis wie T5
  • 4 Ob 140/14p
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 4 Ob 140/14p
    Auch; Beis wie T11; Veröff: SZ 2014/93
  • 4 Ob 148/14i
    Entscheidungstext OGH 18.11.2014 4 Ob 148/14i
    Auch; Beis wie T11
  • 5 Ob 130/15a
    Entscheidungstext OGH 25.08.2015 5 Ob 130/15a
    Auch; Beis wie T3
  • 4 Ob 235/15k
    Entscheidungstext OGH 27.01.2016 4 Ob 235/15k
    Beis wie T11
  • 7 Ob 26/16y
    Entscheidungstext OGH 16.03.2016 7 Ob 26/16y
    Vgl; Beis wie T7
  • 3 Ob 31/16d
    Entscheidungstext OGH 27.04.2016 3 Ob 31/16d
    Auch; Beis wie T6; Beis wie T7; Beis wie T11
  • 8 Ob 91/16i
    Entscheidungstext OGH 25.10.2016 8 Ob 91/16i
    Auch; Beisatz: Es kommt weder eine Erörterung noch eine Verbesserung des Sicherungsbegehrens in Betracht, weil dies dem Wesen des auf eine rasche Entscheidung abgestellten Provisorialverfahrens widerspricht. (T15)
  • 6 Ob 241/16h
    Entscheidungstext OGH 22.12.2016 6 Ob 241/16h
    Vgl ; Beis wie T11
  • 9 ObA 51/16i
    Entscheidungstext OGH 18.08.2016 9 ObA 51/16i
    nur: Die Behauptungen der gefährdeten Partei sind die Grenzen, in deren Rahmen zu prüfen ist, inwieweit eine einstweilige Verfügung erlassen werden kann. (T16)
  • 6 Ob 228/18z
    Entscheidungstext OGH 20.12.2018 6 Ob 228/18z
    Auch; nur T2; Beis wie T11
  • 9 Ob 6/19a
    Entscheidungstext OGH 23.07.2019 9 Ob 6/19a
    Auch; Beis wie T9
  • 6 Ob 149/19h
    Entscheidungstext OGH 29.08.2019 6 Ob 149/19h
    Vgl; Beis wie T15
  • 6 Ob 214/19t
    Entscheidungstext OGH 19.12.2019 6 Ob 214/19t
    Vgl; Beisatz: Hier: Sicherungsanträge, die sich auf unschlüssige Klagebegehren beziehen, sind abzuweisen, ein Verbesserungsverfahren ist nicht durchzuführen. Ein nur versehentlich unrichtig formuliertes Klagebegehren hat das Gericht aber richtig zu fassen. (T17)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1972:RS0005452

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

24.02.2020

Dokumentnummer

JJR_19720301_OGH0002_0010OB00029_7200000_002