Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 3Ob12/06w 4Ob71/14s

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0120687

Geschäftszahl

3Ob12/06w; 4Ob71/14s

Entscheidungsdatum

29.03.2006

Norm

EO §36 F
EO §42 F
EO §42 I5
GEG 1962 §6 Abs1
GEG 1962 §11 Abs1

Rechtssatz

Die wegen einer Impugnationsklage (§36 EO) gegen eine rechtskräftige Exekutionsbewilligung und den damit verbundenen Strafbeschluss erwirkte Aufschiebung der Exekution nach §355 EO bildet die Grundlage für einen Aufschiebungsantrag in jenem Exekutionsverfahren, das aufgrund eines Zahlungsauftrags nach §6 Abs 1 GEG 1962 zur Hereinbringung der Geldstrafe gemäß §11 Abs 1 GEG 1962 geführt wird (§42 Abs 1 Z 5 EO im Wege der Analogie).

Entscheidungstexte

  • 3 Ob 12/06w
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 3 Ob 12/06w
    Veröff: SZ 2006/46
  • 4 Ob 71/14s
    Entscheidungstext OGH 24.06.2014 4 Ob 71/14s
    Vgl auch; Veröff: SZ 2014/59

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2006:RS0120687

Im RIS seit

28.04.2006

Zuletzt aktualisiert am

04.03.2016

Dokumentnummer

JJR_20060329_OGH0002_0030OB00012_06W0000_001