Rechtssatz für 4Ob185/00k

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtsgebiet

Zivilrecht

Rechtssatznummer

RS0113969

Geschäftszahl

4Ob185/00k

Entscheidungsdatum

18.07.2000

Norm

ABGB §897
MRG §1
  1. MRG § 1 heute
  2. MRG § 1 gültig ab 01.04.2009 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 25/2009
  3. MRG § 1 gültig von 01.10.2006 bis 31.03.2009 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 124/2006
  4. MRG § 1 gültig von 01.01.2002 bis 30.09.2006 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 161/2001
  5. MRG § 1 gültig von 01.03.1994 bis 31.12.2001 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 800/1993
  6. MRG § 1 gültig von 01.03.1991 bis 28.02.1994 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 68/1991

Rechtssatz

Auch ein aufschiebend bedingter Vertrag kann dem Mietrechtsgesetz unterliegen. Dass sich der Vertrag bis zum Eintritt der Bedingung in einem Schwebezustand befindet, vermag am Vorliegen des Tatbestands nichts zu ändern, welcher die Anwendbarkeit des Mietrechtsgesetzes begründet.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 185/00k
    Entscheidungstext OGH 18.07.2000 4 Ob 185/00k

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2000:RS0113969

Dokumentnummer

JJR_20000718_OGH0002_0040OB00185_00K0000_002

Navigation im Suchergebnis