Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob2267/96p 4Ob229/12y...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0105766

Geschäftszahl

2Ob2267/96p; 4Ob229/12y; 9Ob17/13k; 1Ob163/13x; 3Ob232/16p; 4Ob56/18s; 5Ob127/18i

Entscheidungsdatum

13.08.1996

Norm

ABGB §480
ABGB §484
ABGB §1460

Rechtssatz

Für die Begründung einer Servitut durch Ersitzung ist eine für den Eigentümer des belasteten Gutes erkennbare Rechtsausübung während der Ersitzungszeit im wesentlichen gleichbleibend zu bestimmten Zwecken und im bestimmten Umfang notwendig.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 2267/96p
    Entscheidungstext OGH 13.08.1996 2 Ob 2267/96p
    Veröff: SZ 69/180
  • 4 Ob 229/12y
    Entscheidungstext OGH 15.01.2013 4 Ob 229/12y
    Auch
  • 9 Ob 17/13k
    Entscheidungstext OGH 24.04.2013 9 Ob 17/13k
  • 1 Ob 163/13x
    Entscheidungstext OGH 19.09.2013 1 Ob 163/13x
    Vgl
  • 3 Ob 232/16p
    Entscheidungstext OGH 26.01.2017 3 Ob 232/16p
  • 4 Ob 56/18s
    Entscheidungstext OGH 25.09.2018 4 Ob 56/18s
  • 5 Ob 127/18i
    Entscheidungstext OGH 06.11.2018 5 Ob 127/18i
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1996:RS0105766

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

22.01.2019

Dokumentnummer

JJR_19960813_OGH0002_0020OB02267_96P0000_001