Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 5Ob27/93 4Ob79/18y

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0069785

Geschäftszahl

5Ob27/93; 4Ob79/18y

Entscheidungsdatum

09.03.1993

Norm

MRG §27

Rechtssatz

Die Bereicherung des weichenden Mieters durch die ihm zugekommene "Ablöse" ist primär daran zu messen, welche Gegenleistungen er dem neuen Mieter aus Anlaß der Aufgabe und Übergabe des Mietobjektes erbracht, also welche Sachgüter er ihm zurückgelassen hat. Der Zweckwidmung der Ablöse kommt dagegen grundsätzlich keine Bedeutung zu.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 27/93
    Entscheidungstext OGH 09.03.1993 5 Ob 27/93
    Veröff: SZ 60/28
  • 4 Ob 79/18y
    Entscheidungstext OGH 29.05.2018 4 Ob 79/18y
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1993:RS0069785

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

17.07.2018

Dokumentnummer

JJR_19930309_OGH0002_0050OB00027_9300000_001