Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 10ObS207/89 7Ob557/94 1...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0084038

Geschäftszahl

10ObS207/89; 7Ob557/94; 10ObS93/16y

Entscheidungsdatum

20.06.1989

Norm

ASVG §176 Abs1 Z2

Rechtssatz

Weil nur solche Unfälle den Arbeitsunfällen gleichgestellt sind, die sich bei den aufgezählten Hilfeleistungen ereignen, dürfen sie bzw die Gefahrenlagen, in denen der Helfer tätig wird, noch nicht beendet sein. Davon kann solange nicht gesprochen werden, als die Möglichkeit zu einer (sinnvollen) Hilfe noch nicht ausgeschlossen werden kann.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 207/89
    Entscheidungstext OGH 20.06.1989 10 ObS 207/89
    Veröff: JBl 1989,801 = SSV-NF 3/84
  • 7 Ob 557/94
    Entscheidungstext OGH 31.08.1994 7 Ob 557/94
    Auch
  • 10 ObS 93/16y
    Entscheidungstext OGH 11.11.2016 10 ObS 93/16y
    Auch; Beisatz: Die Schutzbereiche der ersten fünf in § 176 Abs 1 Z 2 ASVG geregelten Fälle erfordern die Abwendung einer gegenwärtig drohenden Gefahr oder zumindest ein Dringlichkeitsmoment. (T1)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1989:RS0084038

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

20.12.2016

Dokumentnummer

JJR_19890620_OGH0002_010OBS00207_8900000_001