Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 3Ob1509/88 3Ob1004/89 (3...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0043067

Geschäftszahl

3Ob1509/88; 3Ob1004/89 (3Ob1005/89); 2Ob320/99v; 3Ob58/05h; 2Ob301/05m; 9Ob49/08h; 6Ob228/09m; 4Ob9/10t; 2Ob85/09b; 3Ob170/10m; 7Ob123/10d; 7Ob105/10g; 10Ob64/11a; 7Ob188/11i; 9Ob22/11t; 1Ob56/12k; 9Ob4/12x; 10ObS11/13k (10ObS17/13t); 3Ob20/16m; 9ObA29/16d; 5Ob11/17d; 1Ob74/17i

Entscheidungsdatum

16.11.1988

Norm

ZPO §502 Abs4 Z1 HV
ZPO §508a

Rechtssatz

Das außerordentliche Rechtsmittel ist nicht schon deswegen anzunehmen, weil eine Nichtigkeit der angefochtenen Entscheidung behauptet wird (hier: keine Nichtigkeit, weil das Vorliegen der Voraussetzungen für die Zulässigkeit des Rechtsmittels überprüfbar verneint wurde).

Entscheidungstexte

  • 3 Ob 1509/88
    Entscheidungstext OGH 16.11.1988 3 Ob 1509/88
  • 3 Ob 1004/89
    Entscheidungstext OGH 22.02.1989 3 Ob 1004/89
    Vgl auch
  • 2 Ob 320/99v
    Entscheidungstext OGH 18.11.1999 2 Ob 320/99v
    Vgl auch; Beisatz: Die unbegründete Geltendmachung eines Nichtigkeitsgrundes führt nicht dazu, dass eine erhebliche Rechtsfrage vorliegt. (T1)
  • 3 Ob 58/05h
    Entscheidungstext OGH 24.11.2005 3 Ob 58/05h
    Auch; Beisatz: Die behauptete Nichtigkeit könnte eine erhebliche Rechtsfrage im Sinne des § 502 Abs 1 ZPO nur begründen, wenn sie tatsächlich vorläge. (T2)
  • 2 Ob 301/05m
    Entscheidungstext OGH 13.07.2006 2 Ob 301/05m
    Auch; Beis wie T2
  • 9 Ob 49/08h
    Entscheidungstext OGH 09.07.2008 9 Ob 49/08h
    Auch; Beis wie T1; Beisatz: Andernfalls könnte allein durch die Geltendmachung eines Nichtigkeitsgrunds die Revisionsbeschränkung des § 502 Abs 1 ZPO umgangen werden. (T3)
  • 6 Ob 228/09m
    Entscheidungstext OGH 12.11.2009 6 Ob 228/09m
    Bem: Hier: AußStrG. (T4)
  • 4 Ob 9/10t
    Entscheidungstext OGH 23.02.2010 4 Ob 9/10t
    Auch; Beis wie T2
  • 2 Ob 85/09b
    Entscheidungstext OGH 28.01.2010 2 Ob 85/09b
    Auch; Beis wie T2
  • 3 Ob 170/10m
    Entscheidungstext OGH 11.11.2010 3 Ob 170/10m
    Beis wie T3
  • 7 Ob 123/10d
    Entscheidungstext OGH 19.01.2011 7 Ob 123/10d
    Auch
  • 7 Ob 105/10g
    Entscheidungstext OGH 19.01.2011 7 Ob 105/10g
    Auch
  • 10 Ob 64/11a
    Entscheidungstext OGH 04.10.2011 10 Ob 64/11a
    Auch
  • 7 Ob 188/11i
    Entscheidungstext OGH 12.10.2011 7 Ob 188/11i
    Auch
  • 9 Ob 22/11t
    Entscheidungstext OGH 29.08.2011 9 Ob 22/11t
    Auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 56/12k
    Entscheidungstext OGH 26.04.2012 1 Ob 56/12k
    Auch; Beis wie T1
  • 9 Ob 4/12x
    Entscheidungstext OGH 22.08.2012 9 Ob 4/12x
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T1
  • 10 ObS 11/13k
    Entscheidungstext OGH 26.02.2013 10 ObS 11/13k
    Auch; Beis wie T1
  • 3 Ob 20/16m
    Entscheidungstext OGH 16.03.2016 3 Ob 20/16m
    Auch
  • 9 ObA 29/16d
    Entscheidungstext OGH 21.04.2016 9 ObA 29/16d
    Auch
  • 5 Ob 11/17d
    Entscheidungstext OGH 04.05.2017 5 Ob 11/17d
    Auch; Beis wie T2
  • 1 Ob 74/17i
    Entscheidungstext OGH 28.06.2017 1 Ob 74/17i
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T2

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1988:RS0043067

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

11.08.2017

Dokumentnummer

JJR_19881116_OGH0002_0030OB01509_8800000_001