Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob10/80 7Ob657/80 2Ob6...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0058156

Geschäftszahl

8Ob10/80; 7Ob657/80; 2Ob66/84; 6Ob617/85; 2Ob23/87; 2Ob36/89; 2Ob8/93; 2Ob9/06x; 2Ob265/06v; 8Ob84/12d; 2Ob108/12i; 2Ob77/16m

Entscheidungsdatum

21.02.1980

Norm

EKHG §1 IIA

Rechtssatz

Ein Unfall beim Betrieb der Eisenbahn liegt dann vor, wenn ein unmittelbarer örtlicher und zeitlicher Zusammenhang mit einem bestimmten Betriebsvorgang oder mit Betriebseinrichtungen besteht.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 10/80
    Entscheidungstext OGH 21.02.1980 8 Ob 10/80
  • 7 Ob 657/80
    Entscheidungstext OGH 23.10.1980 7 Ob 657/80
  • 2 Ob 66/84
    Entscheidungstext OGH 27.11.1984 2 Ob 66/84
    Beisatz: Ein Unfall erfolgt dann beim Betrieb, wenn sich dabei die spezifischen Gefahren der Eisenbahn verwirklicht haben. (T1) Veröff: ZVR 1985/158 S 311
  • 6 Ob 617/85
    Entscheidungstext OGH 04.06.1987 6 Ob 617/85
    Beis wie T1; Veröff: SZ 60/98 = EvBl 1988/21 S 143
  • 2 Ob 23/87
    Entscheidungstext OGH 12.01.1988 2 Ob 23/87
    Beis wie T1; Veröff: SZ 61/1 = ZVR 1988/111 S 237
  • 2 Ob 36/89
    Entscheidungstext OGH 25.04.1989 2 Ob 36/89
  • 2 Ob 8/93
    Entscheidungstext OGH 15.04.1993 2 Ob 8/93
    Auch; Beis wie T1; Beisatz: Hier: Seilbahn (T2)
    Veröff: JBl 1994,123 = ZVR 1994/30 S 85
  • 2 Ob 9/06x
    Entscheidungstext OGH 16.03.2006 2 Ob 9/06x
    Beis wie T1; Beisatz: Auch Unfälle beim Ein- und Aussteigen sind von der Gefährdungshaftung erfasst, wenn sich eine für die Eisenbahn eigentümliche Gefahr (hier Einsteigen mehrerer mit Schiern belasteter und durch Schischuhe in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkter Schifahrer in eine sich auch während des Einsteigens bewegende Gondel) verwirklicht. (T3)
  • 2 Ob 265/06v
    Entscheidungstext OGH 18.01.2007 2 Ob 265/06v
    Beis wie T1; Beis wie T3; Beisatz: Hier: Sturz beim Einsteigen in U-Bahn. (T4)
  • 8 Ob 84/12d
    Entscheidungstext OGH 13.09.2012 8 Ob 84/12d
    Beisatz: Die Benützung einer Rolltreppe in einer U‑Bahnstation weist keinen ausreichenden Zusammenhang mit dem Betrieb der U‑Bahn auf. (T5)
    Veröff: SZ 2012/91
  • 2 Ob 108/12i
    Entscheidungstext OGH 07.08.2012 2 Ob 108/12i
  • 2 Ob 77/16m
    Entscheidungstext OGH 25.05.2016 2 Ob 77/16m
    Auch; Beis wie T3; Beisatz: Hier: Rutschen auf ein Förderband, das den Beförderten zum Sitz eines Sessellifts hinbewegt. (T6)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1980:RS0058156

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

06.07.2016

Dokumentnummer

JJR_19800221_OGH0002_0080OB00010_8000000_002