Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 10Os5/80 9Os144/81 7Ob5...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0053805

Geschäftszahl

10Os5/80; 9Os144/81; 7Ob53/81; 11Os138/82; 10Os14/83; 5Ob592/82; 9Os190/84; 10Os75/85; 6Ob2/86; 12Os69/86; 9Os132/85; 9Os76/85; 14Os111/87; 12Os159/87; Ds1/88; 4Ob27/88; 9ObS5/89; 14Os14/90; 19ObS202/90; 10ObS191/90; 16Os60/91; 10ObS85/92; 9ObA317/92; 10ObS240/93; 10Ob512/93; 9ObA74/94; 10ObS130/94; 10Ob537/94; 10ObS48/95; 8Ob522/95; 8ObA253/95; 10ObS261/95; 10Ob272/97s; 10ObS294/97a; 9Ob96/98b; 8Ob231/98y; 8ObA18/99a; 10ObS146/99i; 6Ob336/00f; 6Ob337/00b; 6Ob6/01b; 6Ob215/01p; 12Os4/02; 10ObS432/02f; 6Ob10/04w; 10ObS92/04h; 12Os102/06a; 10ObS162/06f; 7Ob146/07g; 9ObA162/07z; 10ObS123/08y; 3Ob216/09z; 7Ob255/09i (7Ob256/09i); 6Ob79/10a; 8Ob19/11v; 3Ob248/11h; 10ObS52/12p; 10ObS44/12m; 10ObS53/12k; 10ObS63/13g; 5Ob125/14i; 10ObS144/14w; 9ObA69/15k; 13Os105/15p (13Os106/15k); 5Ob193/16t; 5Ob169/18s

Entscheidungsdatum

19.02.1980

Norm

B-VG Art89
EG Amsterdam Art234
EGV Maastricht Art177
StPO §281
StPO §345

Rechtssatz

Der Angeklagte ist nicht befugt zu begehren, dass der OGH beim VfGH den Antrag auf Aufhebung eines Gesetzes wegen Verfassungswidrigkeit stelle; ein derartiger in der NB des Angeklagten enthaltener Antrag ist durch Beschluss zurückzuweisen.

Entscheidungstexte

  • 10 Os 5/80
    Entscheidungstext OGH 19.02.1980 10 Os 5/80
    Veröff: EvBl 1980/191 S 551
  • 9 Os 144/81
    Entscheidungstext OGH 15.09.1981 9 Os 144/81
    Veröff: EvBl 1982/35 S 105
  • 7 Ob 53/81
    Entscheidungstext OGH 11.02.1982 7 Ob 53/81
    Veröff: ZVR 1983/18 S 24
  • 11 Os 138/82
    Entscheidungstext OGH 08.09.1982 11 Os 138/82
    Veröff: EvBl 1983/114 S 407
  • 10 Os 14/83
    Entscheidungstext OGH 08.03.1983 10 Os 14/83
  • 5 Ob 592/82
    Entscheidungstext OGH 03.05.1983 5 Ob 592/82
    Beisatz: Hier: Revisionsrekurs im Enteignungsverfahren. (T1)
  • 9 Os 190/84
    Entscheidungstext OGH 13.03.1985 9 Os 190/84
    Vgl; Auch; Beisatz: Mit der Behauptung der Verfassungswidrigkeit des angewendetem Strafgesetzes wird weder ein materiellrechtlicher noch ein anderer der im § 281 Abs 1 StPO sowie im § 281a StPO taxativ aufgezählten Nichtigkeitsgründe zur gesetzmäßigen Darstellung gebracht. (T2)
  • 10 Os 75/85
    Entscheidungstext OGH 24.09.1985 10 Os 75/85
    Veröff: JBl 1986,671
  • 6 Ob 2/86
    Entscheidungstext OGH 20.02.1986 6 Ob 2/86
    Vgl; Beisatz: Hier: Von den erblasserischen Kindern begehrte Antragstellung auf Prüfung der §§ 19 und 25 Abs 3 Tir HöfeG. (T3)
  • 12 Os 69/86
    Entscheidungstext OGH 26.06.1986 12 Os 69/86
    Vgl auch; Beisatz: Keine Legitimation zu einer dahingehenden Anregung. (T4)
    Veröff: ZVR 1987/116 S 344
  • 9 Os 132/85
    Entscheidungstext OGH 25.06.1986 9 Os 132/85
    Vgl auch; Veröff: EvBl 1987/40 S 154
  • 9 Os 76/85
    Entscheidungstext OGH 02.07.1986 9 Os 76/85
    nur: Der Angeklagte ist nicht befugt zu begehren, dass der OGH beim VfGH den Antrag auf Aufhebung eines Gesetzes wegen Verfassungswidrigkeit stelle. (T5)
    Beisatz: Kein weiteres Eingehen auf das diesbezügliche Beschwerdevorbringen. (T6)
    Veröff: SSt 57/47
  • 14 Os 111/87
    Entscheidungstext OGH 02.09.1987 14 Os 111/87
    Beisatz: Daher bedarf es auch keiner Begründung, aus welchen Erwägungen es der Gerichtshof nicht für geboten erachtet, die Einleitung eines Gesetzesprüfungsverfahrens zu erwirken. (T7)
  • 12 Os 159/87
    Entscheidungstext OGH 17.12.1987 12 Os 159/87
    Vgl auch; Beis wie T7; Beisatz: Mangels Antragsrechts der Prozessparteien erübrigt sich eine Darlegung der hiefür maßgeblichen Erwägungen. (T8)
  • Ds 1/88
    Entscheidungstext OGH 15.02.1988 Ds 1/88
    Vgl auch
  • 4 Ob 27/88
    Entscheidungstext OGH 31.05.1988 4 Ob 27/88
  • 9 ObS 5/89
    Entscheidungstext OGH 24.05.1989 9 ObS 5/89
    Veröff: GesRZ 1989,221 = WBl 1989,377
  • 14 Os 14/90
    Entscheidungstext OGH 03.04.1990 14 Os 14/90
    Vgl auch; Beis wie T2; Beis wie T6
  • 19 ObS 202/90
    Entscheidungstext OGH 12.06.1990 19 ObS 202/90
    nur T5; Veröff: SSV-NF 4/86
  • 10 ObS 191/90
    Entscheidungstext OGH 04.12.1990 10 ObS 191/90
    Beisatz: Hier: Revisionswerber. (T9)
    Veröff: SSV-NF 4/153
  • 16 Os 60/91
    Entscheidungstext OGH 22.11.1991 16 Os 60/91
  • 10 ObS 85/92
    Entscheidungstext OGH 28.04.1992 10 ObS 85/92
    Beis wie T9; Veröff: SSV-NF 6/51
  • 9 ObA 317/92
    Entscheidungstext OGH 17.03.1993 9 ObA 317/92
    Auch; Beis wie T9; Veröff: SZ 66/35 = DRdA 1994,33 (Schnorr) = JBl 1994,57
  • 10 ObS 240/93
    Entscheidungstext OGH 07.12.1993 10 ObS 240/93
    Beis wie T9
  • 10 Ob 512/93
    Entscheidungstext OGH 07.12.1993 10 Ob 512/93
    Beis wie T9
  • 9 ObA 74/94
    Entscheidungstext OGH 20.04.1994 9 ObA 74/94
    Vgl auch; Beisatz: Kein Antragsrecht der Parteien (§ 48 ASGG). (T10)
  • 10 ObS 130/94
    Entscheidungstext OGH 14.06.1994 10 ObS 130/94
    Beis wie T9
  • 10 Ob 537/94
    Entscheidungstext OGH 06.12.1994 10 Ob 537/94
    Beis wie T9
  • 10 ObS 48/95
    Entscheidungstext OGH 28.03.1995 10 ObS 48/95
    Beis wie T9
  • 8 Ob 522/95
    Entscheidungstext OGH 20.09.1995 8 Ob 522/95
    Auch
  • 8 ObA 253/95
    Entscheidungstext OGH 21.12.1995 8 ObA 253/95
    Auch; Beis wie T10; Veröff: SZ 68/249
  • 10 ObS 261/95
    Entscheidungstext OGH 26.03.1996 10 ObS 261/95
    Auch; Beis wie T9; Veröff: SZ 69/79
  • 10 Ob 272/97s
    Entscheidungstext OGH 09.09.1997 10 Ob 272/97s
    Auch
  • 10 ObS 294/97a
    Entscheidungstext OGH 09.09.1997 10 ObS 294/97a
    Vgl auch
  • 9 Ob 96/98b
    Entscheidungstext OGH 01.04.1998 9 Ob 96/98b
    Beisatz: Hier: §§ 81 ff EheG. (T11)
  • 8 Ob 231/98y
    Entscheidungstext OGH 29.10.1998 8 Ob 231/98y
    Auch; Beisatz: Einer Partei (einem Beteiligten) steht weder das subjektive Recht zu, die Einholung einer Vorabentscheidung beim Europäischen Gerichtshof noch die Einleitung eines Gesetzesprüfungsverfahrens durch den Verfassungsgerichtshof zu beantragen; sie kann solches nur anregen. (T12)
  • 8 ObA 18/99a
    Entscheidungstext OGH 12.08.1999 8 ObA 18/99a
    Vgl auch; Beisatz: Der Antrag auf Anrufung des Verfassungsgerichtshofes ist mangels subjektiven Rechts einer Verfahrenspartei zur Stellung eines solchen Antrages zurückzuweisen. (T13)
  • 10 ObS 146/99i
    Entscheidungstext OGH 30.11.1999 10 ObS 146/99i
    Vgl auch; Beis wie T9
  • 6 Ob 336/00f
    Entscheidungstext OGH 17.01.2001 6 Ob 336/00f
    Auch; Beis ähnlich wie T12
  • 6 Ob 337/00b
    Entscheidungstext OGH 17.01.2001 6 Ob 337/00b
    Auch; Beis ähnlich wie T12
  • 6 Ob 6/01b
    Entscheidungstext OGH 17.01.2001 6 Ob 6/01b
    Auch; Beis ähnlich wie T12
  • 6 Ob 215/01p
    Entscheidungstext OGH 29.11.2001 6 Ob 215/01p
    Auch; Beis wie T13
  • 12 Os 4/02
    Entscheidungstext OGH 14.02.2002 12 Os 4/02
    nur T5
  • 10 ObS 432/02f
    Entscheidungstext OGH 21.10.2003 10 ObS 432/02f
    Auch; Beis wie T13
  • 6 Ob 10/04w
    Entscheidungstext OGH 27.05.2004 6 Ob 10/04w
    Auch
  • 10 ObS 92/04h
    Entscheidungstext OGH 11.01.2005 10 ObS 92/04h
    Beis wie T13
  • 12 Os 102/06a
    Entscheidungstext OGH 21.09.2006 12 Os 102/06a
    Vgl auch; Beisatz: Hier: Antrag des Privatbeteiligten. (T14)
  • 10 ObS 162/06f
    Entscheidungstext OGH 24.10.2006 10 ObS 162/06f
    Beis wie T13
  • 7 Ob 146/07g
    Entscheidungstext OGH 29.08.2007 7 Ob 146/07g
    Auch
  • 9 ObA 162/07z
    Entscheidungstext OGH 09.07.2008 9 ObA 162/07z
    Auch; Beis wie T9
  • 10 ObS 123/08y
    Entscheidungstext OGH 25.11.2008 10 ObS 123/08y
    Auch; Beis ähnlich wie T13
  • 3 Ob 216/09z
    Entscheidungstext OGH 14.12.2009 3 Ob 216/09z
    Beis wie T12; Beis wie T13
  • 7 Ob 255/09i
    Entscheidungstext OGH 27.01.2010 7 Ob 255/09i
    Vgl auch; Beis wie T12
  • 6 Ob 79/10a
    Entscheidungstext OGH 19.05.2010 6 Ob 79/10a
    Vgl auch; nur T5
  • 8 Ob 19/11v
    Entscheidungstext OGH 22.03.2011 8 Ob 19/11v
    Beisatz: Hier: Revisionsrekurs. (T15)
    Veröff: SZ 2011/32
  • 3 Ob 248/11h
    Entscheidungstext OGH 14.03.2012 3 Ob 248/11h
    Auch; nur T5
  • 10 ObS 52/12p
    Entscheidungstext OGH 12.04.2012 10 ObS 52/12p
    Vgl auch
  • 10 ObS 44/12m
    Entscheidungstext OGH 12.04.2012 10 ObS 44/12m
    Vgl auch
  • 10 ObS 53/12k
    Entscheidungstext OGH 03.05.2012 10 ObS 53/12k
    Vgl auch
  • 10 ObS 63/13g
    Entscheidungstext OGH 23.07.2013 10 ObS 63/13g
    Vgl auch
  • 5 Ob 125/14i
    Entscheidungstext OGH 25.07.2014 5 Ob 125/14i
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T13
  • 10 ObS 144/14w
    Entscheidungstext OGH 25.11.2014 10 ObS 144/14w
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T13
  • 9 ObA 69/15k
    Entscheidungstext OGH 27.08.2015 9 ObA 69/15k
    Vgl; Beis wie T12
  • 13 Os 105/15p
    Entscheidungstext OGH 06.09.2016 13 Os 105/15p
  • 5 Ob 193/16t
    Entscheidungstext OGH 22.11.2016 5 Ob 193/16t
    Vgl auch; Beisatz: Diese Grundsätze können auch nicht durch die Behauptung umgangen werden, das Berufungsverfahren sei – weil das Berufungsgericht der Anregung auf Einleitung eines Normprüfungsverfahrens nicht gefolgt sei – mangelhaft geblieben. (T16)
  • 5 Ob 169/18s
    Entscheidungstext OGH 13.12.2018 5 Ob 169/18s
    Vgl; Beis wie T7

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1980:RS0053805

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

01.02.2019

Dokumentnummer

JJR_19800219_OGH0002_0100OS00005_8000000_001