Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob132/67 (2Ob133/67) 2O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0058992

Geschäftszahl

2Ob132/67 (2Ob133/67); 2Ob51/68; 2Ob109/68; 2Ob261/68; 2Ob79/69; 2Ob33/70; 2Ob270/70; 2Ob371/70; 2Ob25/71; 8Ob76/72; 2Ob191/71; 8Ob99/72; 2Ob231/73; 2Ob109/74; 8Ob142/74 (8Ob143/74); 8Ob151/74; 8Ob133/75; 8Ob244/75 (8Ob245/75); 2Ob24/77; 8Ob48/77; 2Ob71/77; 8Ob95/77; 8Ob66/78; 2Ob6/79; 8Ob61/79 (8Ob62/79); 2Ob110/79; 8Ob40/80 (8Ob41/80); 8Ob73/80; 2Ob178/80; 8Ob218/80; 8Ob21/81; 8Ob126/81; 2Ob125/81; 8Ob316/81; 8Ob191/82; 2Ob175/82; 2Ob12/83; 8Ob70/82; 8Ob188/83; 2Ob18/87; 2Ob36/87; 2Ob44/88; 2Ob638/90; 2Ob66/91; 2Ob159/99t; 2Ob9/06x; 2Ob116/17y

Entscheidungsdatum

11.05.1967

Norm

EKHG §9 Abs2 E

Rechtssatz

Nicht aufklärbare Ungewißheiten über wesentliche Einzelheiten des Unfallherganges gehen zu Lasten des Halters.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 132/67
    Entscheidungstext OGH 11.05.1967 2 Ob 132/67
    Veröff: ZVR 1968/90 S 196
  • 2 Ob 51/68
    Entscheidungstext OGH 07.03.1968 2 Ob 51/68
  • 2 Ob 109/68
    Entscheidungstext OGH 06.06.1968 2 Ob 109/68
  • 2 Ob 261/68
    Entscheidungstext OGH 04.10.1968 2 Ob 261/68
  • 2 Ob 79/69
    Entscheidungstext OGH 18.04.1969 2 Ob 79/69
    Beisatz: Bleibt ungeklärt, ob ein im Rahmen des § 9 EKHG zu berücksichtigender Umstand für die Entstehung des Unfalles ursächlich war, so geht dies zu Lasten des Halters. (T1) Veröff: ZVR 1970/91 S 129
  • 2 Ob 33/70
    Entscheidungstext OGH 05.02.1970 2 Ob 33/70
    Veröff: ZVR 1971/29 S 40
  • 2 Ob 270/70
    Entscheidungstext OGH 29.10.1970 2 Ob 270/70
  • 2 Ob 371/70
    Entscheidungstext OGH 17.12.1970 2 Ob 371/70
    Beisatz: Zweifel darüber, ob der Unfall durch ein unabwendbares Ereignis verursacht wurde, gehen zu Lasten des Halters. (T2) Veröff: ZVR 1971/179 S 243
  • 2 Ob 25/71
    Entscheidungstext OGH 18.02.1971 2 Ob 25/71
    Veröff: ZVR 1971/196 S 267
  • 8 Ob 76/72
    Entscheidungstext OGH 25.04.1972 8 Ob 76/72
    Veröff: ZVR 1973/203 S 275
  • 2 Ob 191/71
    Entscheidungstext OGH 05.05.1972 2 Ob 191/71
  • 8 Ob 99/72
    Entscheidungstext OGH 30.05.1972 8 Ob 99/72
    Vgl aber
  • 2 Ob 231/73
    Entscheidungstext OGH 14.03.1974 2 Ob 231/73
  • 2 Ob 109/74
    Entscheidungstext OGH 16.05.1974 2 Ob 109/74
    Beis wie T2; Veröff: ZVR 1975/118 S 182
  • 8 Ob 142/74
    Entscheidungstext OGH 09.07.1974 8 Ob 142/74
  • 8 Ob 151/74
    Entscheidungstext OGH 03.09.1974 8 Ob 151/74
  • 8 Ob 133/75
    Entscheidungstext OGH 18.06.1975 8 Ob 133/75
  • 8 Ob 244/75
    Entscheidungstext OGH 26.11.1975 8 Ob 244/75
  • 2 Ob 24/77
    Entscheidungstext OGH 10.03.1977 2 Ob 24/77
  • 8 Ob 48/77
    Entscheidungstext OGH 20.04.1977 8 Ob 48/77
    Veröff: ZVR 1978/26 S 23
  • 2 Ob 71/77
    Entscheidungstext OGH 29.04.1977 2 Ob 71/77
  • 8 Ob 95/77
    Entscheidungstext OGH 29.06.1977 8 Ob 95/77
    Veröff: ZVR 1978/135 S 196
  • 8 Ob 66/78
    Entscheidungstext OGH 12.04.1978 8 Ob 66/78
    Beis wie T2; Veröff: ZVR 1978/304 S 359
  • 2 Ob 6/79
    Entscheidungstext OGH 13.02.1979 2 Ob 6/79
    Veröff: ZVR 1980/17 S 23
  • 8 Ob 61/79
    Entscheidungstext OGH 25.05.1979 8 Ob 61/79
  • 2 Ob 110/79
    Entscheidungstext OGH 18.09.1979 2 Ob 110/79
  • 8 Ob 40/80
    Entscheidungstext OGH 08.05.1980 8 Ob 40/80
    Veröff: ZVR 1981/121 S 155
  • 8 Ob 73/80
    Entscheidungstext OGH 12.06.1980 8 Ob 73/80
  • 2 Ob 178/80
    Entscheidungstext OGH 16.12.1980 2 Ob 178/80
    Veröff: ZVR 1981/195 S 251
  • 8 Ob 218/80
    Entscheidungstext OGH 15.01.1981 8 Ob 218/80
  • 8 Ob 21/81
    Entscheidungstext OGH 23.04.1981 8 Ob 21/81
    Veröff: ZVR 1982/258 S 230
  • 8 Ob 126/81
    Entscheidungstext OGH 03.09.1981 8 Ob 126/81
  • 2 Ob 125/81
    Entscheidungstext OGH 20.10.1981 2 Ob 125/81
    Veröff: ZVR 1982/281 S 246
  • 8 Ob 316/81
    Entscheidungstext OGH 28.01.1982 8 Ob 316/81
    Beisatz: Gefährdungshaftung (T3)
  • 8 Ob 191/82
    Entscheidungstext OGH 16.09.1982 8 Ob 191/82
    Veröff: ZVR 1983/300 S 335
  • 2 Ob 175/82
    Entscheidungstext OGH 28.06.1982 2 Ob 175/82
    Beisatz: Nicht jedoch bloß ein denkmögliches und demzufolge "ungeklärtes" Ereignis. (T4) Veröff: ZVR 1985/323 S 361
  • 2 Ob 12/83
    Entscheidungstext OGH 01.02.1983 2 Ob 12/83
    Auch
  • 8 Ob 70/82
    Entscheidungstext OGH 21.04.1983 8 Ob 70/82
  • 8 Ob 188/83
    Entscheidungstext OGH 19.01.1984 8 Ob 188/83
    Veröff: ZVR 1984/332 S 365
  • 2 Ob 18/87
    Entscheidungstext OGH 07.04.1987 2 Ob 18/87
    Veröff: ZVR 1988/63 S 139
  • 2 Ob 36/87
    Entscheidungstext OGH 25.08.1987 2 Ob 36/87
    Beisatz: Hier: Sessellift (T5) Veröff: ZVR 1988/112 S 238
  • 2 Ob 44/88
    Entscheidungstext OGH 10.05.1988 2 Ob 44/88
    Veröff: ZVR 1989/102 S 172
  • 2 Ob 638/90
    Entscheidungstext OGH 05.12.1990 2 Ob 638/90
    Veröff: ZVR 1991/146 S 374
  • 2 Ob 66/91
    Entscheidungstext OGH 15.01.1992 2 Ob 66/91
    Veröff: ZVR 1992/102 S 220
  • 2 Ob 159/99t
    Entscheidungstext OGH 01.07.1999 2 Ob 159/99t
    Vgl auch; Beisatz: Hier: Zweifel über den Seitenabstand eines Kraftfahrzeuges zum Fahrbahnrand. (T6)
  • 2 Ob 9/06x
    Entscheidungstext OGH 16.03.2006 2 Ob 9/06x
    Auch
  • 2 Ob 116/17y
    Entscheidungstext OGH 20.06.2017 2 Ob 116/17y
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1967:RS0058992

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

19.07.2017

Dokumentnummer

JJR_19670511_OGH0002_0020OB00132_6700000_001