Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1ZR130/58

Gericht

AUSL BGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0103583

Geschäftszahl

1ZR130/58

Entscheidungsdatum

23.01.1959

Norm

UWG §1 D1e

Rechtssatz

Werden bei Gegenständen des täglichen Bedarf für die Gewinnung neuer Kunden, die nur eine geringe Menge davon abzunehmen brauchen, unverhältnismäßig hohe Werbeprämien versprochen oder gewährt, so kann das wegen der darauf folgenden Gefahr von Mißständen unzulässig sein. Veröff: MDR 1959,274

Schlagworte

*D*

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:AUSL000:1959:RS0103583

Dokumentnummer

JJR_19590123_AUSL000_0010ZR00130_5800000_001