Regierungsvorlagen

Sozialrechts-Änderungsgesetz 2011 – SRÄG 2011

Kurztitel

Sozialrechts-Änderungsgesetz 2011 – SRÄG 2011

Titel

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern Sozialversicherungsgesetz, das Allgemeine Pensionsgesetz, das Beamten Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Sozialversicherungs Ergänzungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz und das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957 geändert werden (Sozialrechts-Änderungsgesetz 2011 – SRÄG 2011)

Abkürzung

SRÄG 2011

Einbringende Stelle

BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

Beschlussdatum der Regierungsvorlage

15.11.2011

Schlagworte

Übergangsgeld; Papamonat; Ausübungsersatzzeiten; Beitragserstattung; berufliche Rehabilitation; sozialtherapeutische Wohneinrichtung; Bonitätsprüfung; Beitragsguthaben; Zurechnungsbestimmungen; Pensionsinstitut für Verkehr und öffentliche Einrichtungen; Migrationshintergrund; Zuschussleistungen; Anwartschaften; Höherversicherung; Beitragsorientierung; Verbindungsstelle; Zugangsstelle; EESSI; Arbeitsmarktintegration

Zuletzt aktualisiert am

15.11.2011

Dokumentnummer

REGV_COO_2026_100_2_714240