Erlässe der Bundesministerien

ERL_BKA_20130903_928_900_0011_III_2013

Bundesministerium

Bundeskanzleramt

Genehmigungsdatum

03.09.2013

Abteilung

Sektion III

Typ

Rundschreiben

Geschäftszahl

GZ 928.900/0011-III/2013

Titel

Information betreffend Mobilitätsmanagement des Bundeskanzleramtes

Text

Original (PDF)

 

Information betreffend Mobilitätsmanagement des Bundeskanzleramtes

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Ab 1. August 2013 wird die interne Bewerberinnen- und Bewerbervermittlung im Rahmen des Mobilitätsmanagements vom Bundeskanzleramt selbst operativ wahrgenommen. Dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport wird für die bisherige Zusammenarbeit – temporäre Beauftragung der Abteilung Personal-Provider – gedankt.

 

Im Sinne von "one stop-shop" soll damit den Ressorts eine Serviceleistung im Rahmen des bundesinternen Arbeitsmarktes angeboten werden: Kandidatinnen und Kandidaten werden so ausgewählt und vorbereitet, dass der Einsatz der richtigen Bediensteten am richtigen Arbeitsplatz gewährleistet wird. Für die Ressorts tritt an der bisherigen Vorgangsweise hinsichtlich der Antragstellung ("Formular 2") keine Änderung ein.

 

Eine wesentliche Neuerung wird die Betreuung der Ressorts durch das Mobilitätsmanagement sein. Dabei wird das Mobilitätsmanagement aktiv auf die Ressorts zugehen, um deren Wünsche und Besonderheiten besser berücksichtigen und umsetzen zu können.

 

Unter https://www.jobboerse.gv.at/umstieg/mobilitaetsmanagement /index.html wird das Team des Mobilitätsmanagements vorgestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mobilitätsmanagements freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Zuletzt aktualisiert am

06.09.2013

Dokumentnummer

ERL_BKA_20130903_928_900_0011_III_2013