Erlässe der Bundesministerien

ERL_BKA_20110414_930_100_0006_III_4_2011

Bundesministerium

Bundeskanzleramt

Genehmigungsdatum

14.04.2011

Abteilung

Sektion III

Typ

Rundschreiben

Geschäftszahl

GZ 930.100/0006-III/4/2011

Titel

Umstellung der Jobbörse des Bundes auf eine neue technische Basis ab 2.5.2011; Administratives Rundschreiben

Text

Original (PDF)

 

Umstellung der Jobbörse des Bundes auf eine neue technische Basis ab 2.5.2011;

Administratives Rundschreiben

 

Die erste Phase der Neugestaltung der Jobbörse des Bundes ist abgeschlossen und der Echtbetrieb der neuen Jobbörse des Bundes startet mit Montag, dem 2. Mai 2011. Gleichzeitig kommt auch die neue PM-SAP Verfahrenskomponente Bewerber/innenmanagement beim Bundesministerium für Finanzen als Pilotressort mit 2. Mai 2011 zum Einsatz.

 

Die alte Jobbörse-Applikation wird bereits ab 26. April 2011 für die eintragungsberechtigten Sachbearbeiter/innen außer Betrieb genommen. In diesem notwendigen Zeitfenster erfolgt die technische Übernahme der laufenden Ausschreibungen vom alten ins neue System und es können in diesem Zeitraum keine Stellenausschreibungen erfasst werden. Sollte dennoch eine dringende Stellenausschreibung veröffentlicht werden müssen, übernehmen die Mitarbeiter der Jobbörse des Bundes die Veröffentlichung.

 

Die (neue) Jobbörse des Bundes kann ab 2. Mai 2011 über das Internet (www.jobboerse.gv.at) aufgerufen werden und bietet für externe Bewerber/innen Transparenz und einen einheitlichen Außenauftritt des Bundes bei öffentlichen Stellenausschreibungen.

 

Die internen Stellenausschreibungen für Bundesbedienstete sind über die jeweiligen Stammportale der Ressorts und Obersten Organe standortunabhängig abrufbar. Durch das Bundesministerium für Finanzen wird eine gesonderte Mitarbeiter/innen- Information an die PM-SAP Ressortansprechpartner der Ressorts und Obersten Organe und zusätzlich an die ESS-Anwender/innen erfolgen.

 

Für die eintragungsberechtigten Sachbearbeiter/innen wird durch die neue Software die Verwaltung und Bearbeitung von Stellenausschreibungen und Bewerbungen (inklusive Initiativbewerbungen) wesentlich vereinfacht.

 

Nach erfolgter Einschulung (ab Mitte April bis Anfang Mai) erhalten die eintragungsberechtigten Sachbearbeiter/innen die Rolle "Key User Ausschreibung". Diese Rolle umfasst das Anlegen und Freischalten von Stellenausschreibungen innerhalb der neuen Jobbörse des Bundes.

Zuletzt aktualisiert am

27.01.2012

Dokumentnummer

ERL_BKA_20110414_930_100_0006_III_4_2011