Bundesrecht konsolidiert

Sanierungsmaßnahmen für die HYPO ALPE ADRIA BANK INTERNATIONAL AG § 11

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Sanierungsmaßnahmen für die HYPO ALPE ADRIA BANK INTERNATIONAL AG

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 51/2014 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 108/2015

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 11

Inkrafttretensdatum

01.08.2014

Außerkrafttretensdatum

13.08.2015

Abkürzung

HaaSanG

Index

31/06 Sanierungen

Text

Gebühren und Abgaben

§ 11.

(1) Die zur Durchführung dieses Bundesgesetzes erforderlichen Rechtsgeschäfte, Schriften und Amtshandlungen sind von den bundesgesetzlich geregelten Abgaben, den Bundesverwaltungsabgaben sowie den im Gerichts- und Justizverwaltungsgebührengesetz – GGG 1984, BGBl. Nr. 501/1984, geregelten Gebühren befreit.

(2) Erträge aus dem Erlöschen von Verbindlichkeiten gemäß § 3 und § 4 Abs. 5 sind von Ertragssteuern befreit.

Im RIS seit

05.08.2014

Zuletzt aktualisiert am

17.08.2015

Gesetzesnummer

20008908

Dokumentnummer

NOR40164149

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2014/51/P11/NOR40164149