Bundesrecht konsolidiert

Produkte-Verbrauchsangabenverordnung 2011 § 10

Kurztitel

Produkte-Verbrauchsangabenverordnung 2011

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 232/2011

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

20.07.2011

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

PVV 2011

Index

50/01 Gewerbeordnung
95/01 Elektrotechnik

Text

Inkrafttreten und Außerkrafttreten

§ 10.

(1) § 5 Abs. 4, 7 und 8 tritt mit 31. Juli 2011 in Kraft. Die übrigen Bestimmungen dieser Verordnung treten mit 20. Juli 2011 in Kraft, gleichzeitig tritt die Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Grundsätze der Verbrauchsangaben bei elektrisch betriebenen Haushaltsgeräten (Haushaltsgeräte-Verbrauchsangabenverordnung), BGBl. Nr. 568/1994, außer Kraft.

(2) Die Verordnungen des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Verbrauchsangaben bei elektrischen Haushaltsgeschirrspülern (Geschirrspüler-Verbrauchsangabenverordnung), BGBl. II Nr. 182/1999, geändert durch BGBl. II Nr. 192/2007, und bei elektrischen Haushaltswaschmaschinen (Waschmaschinen-Verbrauchsangabenverordnung), BGBl. Nr. 580/1996, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 192/2007, treten mit 20. Dezember 2011 außer Kraft.

(3) Die Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Verbrauchsangaben bei elektrischen Haushaltskühl- und -gefriergeräten sowie entsprechenden Kombinationsgeräten (Kühlgeräte-Verbrauchsangabenverordnung), BGBl. Nr. 569/1994, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 103/2005, sowie die Verordnung des Bundesministers für Handel, Gewerbe und Industrie über die Kennzeichnung netzbetriebener Farbfernsehgeräte mit und ohne Bereitschaftsstellung, BGBl. Nr. 39/1983, treten mit 30. November 2011 außer Kraft.

Schlagworte

Haushaltsgefriergerät, Haushaltskühlgerät

Im RIS seit

02.08.2011

Zuletzt aktualisiert am

02.08.2011

Gesetzesnummer

20007379

Dokumentnummer

NOR40130408