Bundesrecht konsolidiert

Grundausbildung Kanzleidienst, Gerichte und Staatsanwaltschaften § 10

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Grundausbildung Kanzleidienst, Gerichte und Staatsanwaltschaften

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 124/2005 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 374/2012

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.05.2005

Außerkrafttretensdatum

30.11.2012

Index

63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979
63/03 Vertragsbedienstetengesetz 1948

Text

§ 10.

Die Benotung der Kanzleiprüfung erfolgt unter Einschluss der Ergebnisse allfälliger Teilprüfungen. Das Gesamtergebnis ist mit “bestanden” (gegebenenfalls mit Auszeichnung aus bestimmten Gegenständen) oder mit “nicht bestanden” zu beurteilen.

Zuletzt aktualisiert am

15.11.2012

Gesetzesnummer

20004066

Dokumentnummer

NOR40063950