Bundesrecht konsolidiert

Festsetzung der Preise für die Abnahme elektrischer Energie aus Ökostromanlagen § 10

Kurztitel

Festsetzung der Preise für die Abnahme elektrischer Energie aus Ökostromanlagen

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 508/2002

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.01.2003

Außerkrafttretensdatum

Index

58/02 Energierecht

Text

Festsetzung der Preise für Ökostrom aus Deponie- und Klärgas

§ 10.

(1) Als Preise für die Abnahme elektrischer Energie aus Stromerzeugungsanlagen, die unter Verwendung der Energieträger Deponie- und Klärgas betrieben werden (Neuanlagen), werden folgende Beträge festgesetzt:

1. bis zu einer Engpassleistung von 1 MW

6,00 Cent/kWh;

2. bei einer Engpassleistung über 1 MW

3,00 Cent/kWh.

(2) Die Preise für die Abnahme elektrischer Energie aus Hybrid- und Mischfeuerungsanlagen (Neuanlagen), die Deponie- und Klärgas als Energieträger verwenden, werden nach der eingesetzten Gasmenge anteilig entsprechend Abs. 1, bezogen auf die Brennstoffwärmeleistung, festgesetzt.

Schlagworte

Deponiegas, Hybridanlage

Zuletzt aktualisiert am

04.05.2015

Gesetzesnummer

20002389

Dokumentnummer

NOR40038177