Bundesrecht konsolidiert

11. MBA-Verordnung § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

11. MBA-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 157/2002 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 99/2005

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

16.05.2005

Außerkrafttretensdatum

31.12.2010

Index

72/01 Hochschulorganisation

Titel

Verordnung der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur über die Verleihung der Bezeichnung „Lehrgang universitären Charakters" und über die Schaffung des akademischen Grades „Master of Business Administration (11. MBA-Verordnung)", Lehrgang „Finanzmanagement (MBA)", Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich
StF: BGBl. II Nr. 157/2002

Präambel/Promulgationsklausel

Gemäß § 27 Abs. 1 und § 28 Abs. 1 des Bundesgesetzes über die Studien an den Universitäten (Universitäts-Studiengesetz – UniStG), BGBl. I Nr. 48/1997, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 105/2001, wird verordnet:

Schlagworte

e-rk

Zuletzt aktualisiert am

17.03.2010

Gesetzesnummer

20001907

Dokumentnummer

NOR30004368