Bundesrecht konsolidiert

Universitäts-Studiengesetz § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Universitäts-Studiengesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 48/1997 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 167/1999

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.09.2000

Außerkrafttretensdatum

31.08.2001

Abkürzung

UniStG

Index

72/02 Studienrecht allgemein

Langtitel

Bundesgesetz über die Studien an den Universitäten (Universitäts-Studiengesetz - UniStG)
(NR: GP XX RV 588 AB 638 S. 67. BR: 5396 AB 5406 S. 624.) (CELEX-Nr.: 379L0686)
StF: BGBl. I Nr. 48/1997

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

 

                            1. Teil

                     Allgemeine Bestimmungen

 

§  1. Geltungsbereich

§  2. Bildungsziele und Bildungsaufgaben der Universitäten

§  3. Grundsätze für die Gestaltung der Studien

§  4. Begriffsbestimmungen

§  5. Fremdsprachen

 

                            2. Teil

                            Studien

 

                         1. Hauptstück

                     Studien an Universitäten

 

                         1. Abschnitt

                     Gemeinsame Bestimmungen

 

§  6. Einteilung des Studienjahres

§  7. Lehrveranstaltungen

§  8. Fernstudien

§  9. Praxis

§ 10. Studien in einer Fremdsprache

 

                         2. Abschnitt

                         Diplomstudien

 

§ 11. Studienangebots- und Standortentscheidungen bei Diplomstudien

§ 11a. Bakkalaureats- und Magisterstudien

§ 12. Anhörungsverfahren vor der Erstellung oder Abänderung der

      Studienpläne für Bakkalaureats-, Magister- und Diplomstudien

§ 13. Inhalt der Studienpläne für Bakkalaureats-, Magister- und

      Diplomstudien

§ 14. Begutachtung der Studienpläne für Bakkalaureats-, Magister- und

      Diplomstudien

§ 15. Untersagung der Studienpläne für Bakkalaureats-, Magister- und

      Diplomstudien

§ 16. Inkrafttreten der Studienpläne für Bakkalaureats-, Magister-

      und Diplomstudien

§ 17. Individuelles Diplomstudium

 

                         3. Abschnitt

                       Doktoratsstudien

 

§ 18. Studienangebots- und Standortentscheidungen bei

      Doktoratsstudien

§ 19. Inhalt der Studienpläne für Doktoratsstudien

§ 20. Begutachtung der Studienpläne für Doktoratsstudien

§ 21. Untersagung der Studienpläne für Doktoratsstudien

§ 22. Inkrafttreten der Studienpläne für Doktoratsstudien

 

                         4. Abschnitt

                      Universitätslehrgänge

 

§ 23. Studienpläne für Universitätslehrgänge

§ 24. Untersagung der Studienpläne für Universitätslehrgänge

§ 25. Inkrafttreten der Studienpläne für Universitätslehrgänge

§ 25a. Vorbereitungslehrgänge

§ 26. Akademischer Grad und Bezeichnung für die Absolventinnen und

      Absolventen von Universitätslehrgängen

 

                         2. Hauptstück

               Lehrgänge universitären Charakters

 

§ 27. Verleihung der Bezeichnung „Lehrgang universitären

      Charakters”

§ 28. Akademischer Grad und Bezeichnung für die Absolventinnen und

      Absolventen von Lehrgängen universitären Charakters

 

                            3. Teil

                    Studierende an Universitäten

 

                          1. Hauptstück

                     Gemeinsame Bestimmungen

 

§ 29. Rechte und Pflichten der Studierenden

§ 30. Verfahren der Zulassung zum Studium

§ 31. Zulassungsfristen

§ 32. Meldung der Fortsetzung des Studiums

§ 33. Evidenz der Studierenden

 

                          2. Hauptstück

                     Ordentliche Studierende

 

§ 34. Zulassung für ordentliche Studien

§ 35. Allgemeine Universitätsreife

§ 36. Besondere Universitätsreife

§ 37. Kenntnis der deutschen Sprache

§ 38. Studieneingangsphase

§ 39. Erlöschen der Zulassung für ordentliche Studien

§ 40. Abgangsbescheinigung

 

                          3. Hauptstück

                  Außerordentliche Studierende

 

§ 41. Zulassung für außerordentliche Studien

§ 42. Erlöschen der Zulassung für außerordentliche Studien

 

                            4. Teil

                Feststellung des Studienerfolges

 

                          1. Hauptstück

                     Gemeinsame Bestimmungen

 

§ 43. Arten der Feststellung des Studienerfolges

§ 44. Ausländische Prüferinnen und Prüfer sowie Beurteilerinnen und

      Beurteiler

§ 45. Beurteilung des Studienerfolges

§ 46. Nichtigerklärung von Beurteilungen

§ 47. Zeugnisse

 

                          2. Hauptstück

                          Prüfungsarten

 

§ 48. Ergänzungsprüfungen

§ 48a. Zulassungsprüfungen

§ 49. Abschlußprüfungen

§ 50. Bakkalaureats-, Magister- und Diplomprüfungen

§ 51. Rigorosen

§ 52. Lehrveranstaltungs-, Fach- und Gesamtprüfungen

 

                          3. Hauptstück

                         Prüfungsverfahren

 

§ 53. Prüfungstermine

§ 54. Anmeldung zu Fachprüfungen und kommissionellen Gesamtprüfungen

§ 55. Anmeldung zu Lehrveranstaltungsprüfungen

§ 56. Prüfungssenate

§ 57. Durchführung der Prüfungen

§ 58. Wiederholung von Prüfungen

§ 59. Anerkennung von Prüfungen

§ 60. Rechtsschutz bei Prüfungen

 

                          4. Hauptstück

                     Wissenschaftliche Arbeiten

 

§ 61. Diplomarbeiten

§ 61a. Magisterarbeiten

§ 62. Dissertationen

§ 63. Einsicht in die Beurteilungsunterlagen

§ 64. Anerkennung von wissenschaftlichen Arbeiten

§ 65. Veröffentlichungspflicht

 

                             4a. Hauptstück

                 Künstlerische Magister- und Diplomarbeiten

 

§ 65a. Thema und Betreuung

§ 65b. Einsicht in die Beurteilungsunterlagen

§ 65c. Anerkennung von künstlerischen Diplomarbeiten

§ 65d. Veröffentlichungspflicht

§ 65e. Künstlerische Magisterarbeiten

 

                            5. Teil

                        Akademische Grade

 

                          1. Hauptstück

                      Allgemeine Bestimmungen

 

§ 66. Verleihung akademischer Grade

§ 67. Führung akademischer Grade

§ 68. Widerruf inländischer akademischer Grade

§ 69. Strafbestimmungen

 

                          2. Hauptstück

        Nostrifizierung ausländischer akademischer Grade und

                        Studienabschlüsse

 

§ 70. Antrag auf Nostrifizierung

§ 71. Ermittlungsverfahren

§ 72. Nostrifizierungsbescheid

§ 73. Feststellung der Nostrifizierung

 

                            6. Teil

                 Übergangs- und Schlußbestimmungen

 

                          1. Hauptstück

                Inkrafttreten und Außerkrafttreten

 

§ 74. Inkrafttreten

§§ 75. und 75a. Außerkrafttreten

 

                          2. Hauptstück

                       Übergangsbestimmungen

 

§ 76. Einrichtung der Diplom- und Doktoratsstudien

§ 77. Erlassung der Studienpläne für die Diplom- und

      Doktoratsstudien

§ 78. Hochschulkurse und Hochschullehrgänge

§ 79. Lehrgänge universitären Charakters

§§ 80. und 80a. Übergangsbestimmungen für Studierende

§ 80b. Übergangsbestimmungen für Studierende anlässlich der

       Umwandlung von Diplomstudien in Bakkalaureats- und

       Magisterstudien

 

                          3. Hauptstück

                        Schlußbestimmungen

 

§ 81. Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften

§ 82. Vollziehung

 

Anlage 1 Diplomstudien

Anlage 2 Doktoratsstudien

Anlage 3 Außerkrafttretende Gesetze und Verordnungen

Anmerkung

Das Inhaltsverzeichnis wurde der Novelle BGBl. I Nr. 77/2000
angepaßt.

Schlagworte

Studienangebotsentscheidung, Zuständigkeitsvorschrift, Bakkalaureatsstudium, Bakkalaureatsprüfung, Magisterprüfung

Gesetzesnummer

10010060

Dokumentnummer

NOR30000971