Bundesrecht konsolidiert

PT-Zuordnungsverordnung 1990 § 10

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

PT-Zuordnungsverordnung 1990

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 600/1990 aufgehoben durch BGBl. Nr. 124/1993

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.07.1990

Außerkrafttretensdatum

31.12.1992

Abkürzung

PT-ZV 1990

Index

63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979
63/02 Gehaltsgesetz 1956

Text

§ 10. Den im § 1 angeführten Verwendungen, für die die Nachordnung einer bestimmten Anzahl von Arbeitskräften Voraussetzung ist, kann im Einzelfall eine Verwendung gleichgehalten werden, der vorübergehend bis zu zwei Arbeitskräfte weniger, mindestens jedoch vier (davon mindestens drei Facharbeiter) nachgeordnet sind, wenn die Generaldirektion für die Post- und Telegraphenverwaltung bestätigt, daß die betreffende Verwendung organisatorisch der im § 1 angeführten gleichzuhalten ist und nur vorübergehend nicht die volle Bedienstetenanzahl aufweist.

Schlagworte

Postverwaltung

Gesetzesnummer

10008722

Dokumentnummer

NOR12104774

Alte Dokumentnummer

N6199012217H

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1990/600/P10/NOR12104774