Bundesrecht konsolidiert

Lehrpläne - Vorbereitungslehrgänge für Arbeitslehrerinnen Anl. 1/07

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Lehrpläne - Vorbereitungslehrgänge für Arbeitslehrerinnen

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 460/1986

Typ

V

§/Artikel/Anlage

Anl. 1/07

Inkrafttretensdatum

01.09.1986

Außerkrafttretensdatum

15.07.1992

Index

64/02 Bundeslehrer
70/02 Schulorganisation
70/07 Schule und Kirche

Text

MATHEMATIK

 

Bildungs- und Lehraufgabe:

 

Anleitung zur selbständigen Auseinandersetzung mit mathematischen Problemen aus lebensnahen Bereichen; Schulung des Abstraktionsvermögens und Förderung der Fähigkeit, mathematische Probleme exakt zu formulieren und sprachlich auszudrücken; Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Mengenlehre.

 

Lehrstoff:

 

Grundbegriffe der Mengenlehre; Menge, Mengenvergleich; Rechnen mit Mengen.

Zahlenmengen (Überblick). Rechnen in den vorhandenen Zahlenmengen. Grundrechnungsarten; Rechnen mit positiven und negativen Zahlen; Rechnen mit Brüchen, Dezimalzahlen, Doppelbrüche, Potenzen, Wurzeln.

Direkte und indirekte Proportionalität (Schlußrechnungen). Prozentrechnung (Zinsrechnung).

Terme und Termumformungen, Rechnen mit Polynomen (Formeln); Rechnen mit Potenzen; Bruchterme.

Gleichungen (1 Variable), Bruchgleichungen, Textaufgaben, Ungleichungen (1 Variable); Textaufgaben mit Ungleichungen. Lineare Funktion.

Lineare Gleichungssysteme (2 Variable); Lösungsmethoden - rechnerisch und graphisch; mit Textbeispielen.

Grundbegriffe der Geometrie: Punkt, Ebene, Gerade, Halbgerade,

Strecke, Längenmessung.

Winkel; Winkelmessung.

Dreieck, Konstruktion, Einteilung, merkwürdige Punkte,

Flächeninhaltsbesprechung, Kongruenzsätze.

Satzgruppe des Pythagoras; Pythagoräischer Lehrsatz mit Anwendungen; Höhen- und Kathetensatz; Wurzelkonstruktionen. Vierecke, allgemeines Viereck, Parallelogramm, Deltoid, Trapez, Rechteck, Quadrat; Konstruktionen; Berechnungen. Regelmäßige Vielecke; Drei-, Sechs- und Achteck; Fünf- und Zehneck. Kreis; Kreis und Gerade, Kreisteile; Lage von zwei Kreisen; Berechnung des Kreises und der Kreisteile (Umfang, Flächeninhalt, Bogenlänge, Kreissektor, Kreiszahl).

Körper; Darstellung von Körpern (Normal- und Schrägriß); Behandlung der wichtigsten Körperformen: Prismen, Zylinder, Pyramide, Kegel, Kugel, Berechnung von Volumen und Oberfläche.

Beschreibende Statistik; absolute und relative Häufigkeit; Histogramme; Mittelwert und Streuung.

 

Algebraische Gleichungen:

Quadratische Gleichungen (Lösungsformel, Vietascher Wurzelsatz, graphische Lösungsmethoden).

Algebraische Gleichungen 3. Grades (Abspalten von Linearfaktoren).

 

Funktionenlehre:

Begriff der Funktion und Umkehrfunktion; Ganzrationale Funktionen;

Gebrochen rationale Funktionen; Exponentialfunktionen;

Logarithmische Funktionen;

Goniometrische Funktionen.

Gesetzesnummer

10008598

Dokumentnummer

NOR12102303

Alte Dokumentnummer

N6198615514S