Bundesrecht konsolidiert

Bergarbeitergesetz § 11

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Bergarbeitergesetz

Kundmachungsorgan

StGBl. Nr. 406/1919 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 98/2001

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 11

Inkrafttretensdatum

26.09.1919

Außerkrafttretensdatum

31.07.2001

Index

60/02 Arbeitnehmerschutz

Text

§ 11.

(1) Beginn und Ende der Arbeitszeit müssen den Arbeitern in einer Schichtordnung durch Anschlag kundgemacht sein. Die Erlassung und Änderung der Schichtordnung kann, soweit sie nicht zwischen den Berufsvereinigungen der Bergarbeiter und den Bergbauunternehmern vereinbart ist, nur mit Zustimmung des Betriebsrates oder der Vertrauensmänner erfolgen. Kommt eine Einigung nicht zustande, entscheidet das Einigungsamt.

(2) Der Bergbauunternehmer hat eine Abschrift der Schichtordnung spätestens am Tage der Kundmachung dem Revierbergamte vorzulegen.

Gesetzesnummer

10008067

Dokumentnummer

NOR12092347

Alte Dokumentnummer

N6191927468L

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/stgbl/1919/406/P11/NOR12092347