Bundesrecht konsolidiert

Pyrotechnikgesetz 1974 § 1

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Pyrotechnikgesetz 1974

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 282/1974 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 131/2009

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

01.07.1974

Außerkrafttretensdatum

03.01.2010

Index

41/04 Sprengmittel, Waffen, Munition

Text

Erster Abschnitt

PYROTECHNISCHE GEGENSTÄNDE

Begriffsbestimmung

§ 1. Pyrotechnische Gegenstände im Sinne dieses Bundesgesetzes sind Unterhaltungs- oder technischen Zwecken dienende Erzeugnisse, die Sätze (Stoffe oder Stoffgemenge) enthalten, bei deren willkürlich ausgelöster chemischer Zustandsänderung bestimmte Bewegungs-, Licht-, Knall-, Rauch-, Nebel-, Druck- oder Reizwirkungen hervorgerufen werden sollen.

Zuletzt aktualisiert am

03.02.2010

Gesetzesnummer

10005401

Dokumentnummer

NOR12059886

Alte Dokumentnummer

N4197419345S