Bundesrecht konsolidiert

Verwaltungsstrafgesetz § 10

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Verwaltungsstrafgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 172/1950 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 275/1964

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.01.1965

Außerkrafttretensdatum

30.06.1988

Abkürzung

VStG 1950

Index

40/01 Verwaltungsverfahrensgesetze außer Finanz- und Dienstrechtsverfahren

Text

Strafen.

§ 10. (1) Strafmittel und Strafsatz richten sich nach den Verwaltungsvorschriften.

(2) Sofern hienach die Verhängung einer Freiheits- oder Geldstrafe, die Erteilung einer Verwarnung oder der Verfall von Gegenständen zulässig ist, finden die Vorschriften der §§ 11 bis 22 Anwendung.

Anmerkung

Vgl. nun § 21 ("Ermahnung", die keine Strafe darstellt)

Schlagworte

Strafart, Freiheitsstrafe

Gesetzesnummer

10005220

Dokumentnummer

NOR12058336

Alte Dokumentnummer

N4195011143P

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1950/172/P10/NOR12058336