Bundesrecht konsolidiert

Kronenwährung - Einführung als Landeswährung § 10

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Kronenwährung - Einführung als Landeswährung

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 176/1899 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 191/1999

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

23.09.1899

Außerkrafttretensdatum

31.12.2004

Index

37/01 Geld- und Währungsrecht

Text

§. 10.

Die Bestimmungen der §§. 8 und 9 haben in Gemäßheit des zwischen dem Ministerium der im Reichsrathe vertretenen Königsreiche und Länder mit dem Ministerium der Länder der ungarischen Krone abgeschlossenen Münz- und Währungsvertrages (Gesetz vom 2. August 1892, R. G. Bl. Nr. 127, und Kundmachung vom 11. August 1892, R. G. Bl. Nr. 132) für die Münzen ungarischen Gepräges Anwendung zu finden.

Schlagworte

Münzvertrag, RGBl. Nr. 127/1892, RGBl. Nr. 132/1892

Gesetzesnummer

10003736

Dokumentnummer

NOR12041371

Alte Dokumentnummer

N3189925019L

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/rgbl/1899/176/P10/NOR12041371