Bundesrecht konsolidiert

Genossenschaftsnovelle 1934 § 9

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Genossenschaftsnovelle 1934

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 195/1934 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 127/1997

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 9

Inkrafttretensdatum

01.01.1991

Außerkrafttretensdatum

31.12.1997

Index

21/04 Genossenschaftsrecht

Text

§ 9. (1) (Anm.: Aufgehoben durch Art. I § 40 Z 5, BGBl. Nr. 139/1979.)

(2) Die §§ 1 bis 8 dieses Gesetzes gelten ferner nicht für Bauspargenossenschaften (§ 1 und 2 des Gesetzes vom 5. Jänner 1932, B. G. Bl. Nr. 18); doch dürfen den Gegenstand des Unternehmens betreffende Abänderungen des Genossenschaftsvertrages einer solchen Genossenschaft nur mit Genehmigung des Bundeskanzleramtes in das Firmenbuch eingetragen werden.

Schlagworte

BGBl. Nr. 18/1932

Gesetzesnummer

10001825

Dokumentnummer

NOR12024240

Alte Dokumentnummer

N2193422738S