Bundesrecht konsolidiert

Einreihung von Unterrichtsveranstaltungen der Lehrbeauftragten § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Einreihung von Unterrichtsveranstaltungen der Lehrbeauftragten

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 498/1990 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 256/2004

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.08.1990

Außerkrafttretensdatum

31.08.2004

Index

70/11 Sonstiges Schulen

Titel

Verordnung des Bundesministers für Unterricht, Kunst und Sport vom 10. Juli 1990 über die Einreihung von Unterrichtsveranstaltungen der Lehrbeauftragten im Bereich des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Sport
StF: BGBl. Nr. 498/1990

Änderung

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 3 des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 656/1987 über die Abgeltung von bestimmten Unterrichts- und Erziehungstätigkeiten im Bereich des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Sport und des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Gesundheit und öffentlicher Dienst und dem Bundesminister für Finanzen für den Bereich des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Sport verordnet:

Schlagworte

Unterrichtstätigkeit

Gesetzesnummer

10009740

Dokumentnummer

NOR11009931

Alte Dokumentnummer

N7199013089J