Inhaltsverzeichnis zum Bundesgesetzblatt authentisch ab 2004

Zurück zur Suche

Einleitung

In den Inhaltsverzeichnissen werden alle Rechtsvorschriften, die im Bundesgesetzblatt kundgemacht worden sind, angeführt.

Sie sind nach Jahrgängen und Teilen geordnet:

Teil I des Bundesgesetzblattes enthält Bundesgesetze (einschließlich Bundesverfassungsgesetze), aufhebende Erkenntnisse des Verfassungsgerichtshofes betreffend Bundesgesetze und Berichtigungskundmachungen zu Bundesgesetzen.

Teil II des Bundesgesetzblattes enthält im Wesentlichen Verordnungen und Kundmachungen von Bundesministern und anderen Verwaltungsorganen, aufhebende Erkenntnisse des Verfassungsgerichtshofs betreffend Verordnungen und Berichtigungskundmachungen zu Verordnungen.

Teil III des Bundesgesetzblattes enthält nicht-innerstaatliche Rechtsvorschriften, vor allem Staatsverträge, und damit zusammenhängende Kundmachungen.

Genaueres über die Aufteilung der im Bundesgesetzblatt zu verlautbarenden Rechtsvorschriften auf die drei Teile regelt § 2 des Bundesgesetzes über das Bundesgesetzblatt, BGBl. I Nr. 100/2003.

Diese Seite wird monatlich aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis 2016:

Inhaltsverzeichnis 2015:

Inhaltsverzeichnis 2014:

Inhaltsverzeichnis 2013:

Inhaltsverzeichnis 2012:

Inhaltsverzeichnis 2011:

Inhaltsverzeichnis 2010:

Inhaltsverzeichnis 2009:

Inhaltsverzeichnis 2008:

Inhaltsverzeichnis 2007:

Inhaltsverzeichnis 2006: