Bundesrecht konsolidiert: Politische und gerichtliche Organisierung Oberösterreich Art. 1, Fassung vom 09.02.2018

Politische und gerichtliche Organisierung Oberösterreich Art. 1

Kurztitel

Politische und gerichtliche Organisierung Oberösterreich

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 250/1853

Typ

V

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

04.12.1853

Außerkrafttretensdatum

Index

15 Unabhängigkeitserklärung, Rechtsüberleitung, ÜR, Rechtsbereinigung

Text

I.

Das Erzherzogthum Oesterreich ob der Enns wird in vier Kreise, mit dem Sitze der Kreisbehörden in Linz, Ried, Steyer und Wels, eingetheilt.

Die Landeshauptstadt Linz bleibt unmittelbar der Statthalterei untergeordnet.

Zuletzt aktualisiert am

05.03.2012

Gesetzesnummer

10000002

Dokumentnummer

NOR12000024

Alte Dokumentnummer

N1185315342S