Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Ergebnis der Wahl des Bundespräsidenten, Fassung vom 22.10.2017

§ 0

Beachte für folgende Bestimmung

Zwar nicht formell aufgehoben, aber aus dokumentalistischen Gründen wurde ein fiktives Außerkrafttretensdatum gesetzt.

Langtitel

Kundmachung des Bundeskanzlers über das Ergebnis der Wahl des Bundespräsidenten
StF: BGBl. II Nr. 16/2017

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Art. 60 Abs. 4 des Bundes-Verfassungsgesetzes in Verbindung mit § 22 des Bundespräsidentenwahlgesetzes 1971, BGBl. Nr. 57, wird kundgemacht:

Art. 1

Beachte für folgende Bestimmung

Zwar nicht formell aufgehoben, aber aus dokumentalistischen Gründen wurde ein fiktives Außerkrafttretensdatum gesetzt.

Text

Das Bundesvolk hat in dem am 4. Dezember 2016 stattgefundenen Wahlgang Dr. Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten der Republik Österreich gewählt.