Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Änderung des Kostenersatzes gemäß § 40b Abs. 7 KFG 1967, Fassung vom 20.04.2014

Verweis auf die gesamte Rechtsvorschrift: RIS - Bundesrecht konsolidiert - Gesamte Rechtsvorschrift für Änderung des Kostenersatzes gemäß § 40b Abs. 7 KFG 1967
Andere Formate: PDF-Dokument RTF-Dokument
  • Langtitel
    Kundmachung der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie über die Änderung des Kostenersatzes gemäß § 40b Abs. 7 KFG 1967
    StF: BGBl. II Nr. 102/2012
    Präambel/Promulgationsklausel

    Gemäß § 40b Abs. 8 KFG 1967, BGBl. Nr. 267, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 116/2010, wird kundgemacht:

  • Text

    (1) Der Kostenersatz gemäß § 40b Abs. 7 KFG 1967 wird auf Grund der Veränderung des Verbraucherpreisindex von mehr als 5% mit 45,-- Euro festgesetzt.

    (2) Diese Änderung des Kostenersatzes wird mit 16. April 2012 wirksam.