Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Österreichische Bundesfinanzierungsagentur Server-Verordnung, Fassung vom 18.12.2017

§ 0

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Finanzen, mit der der Bundesrechenzentrum GmbH Aufgaben übertragen werden (Österreichische Bundesfinanzierungsagentur Server-Verordnung)
StF: BGBl. II Nr. 63/2010

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 2 Abs. 6 des Bundesgesetzes über die Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH), BGBl.  Nr. 757/1996, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 71/2003, wird verordnet:

Art. 1

Text

Die BRZ GmbH wird betraut mit Wartung und Betrieb des Treasury SW Serversystems der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur, das im Zusammenhang mit der Umstellung der Zahlungsabwicklung in der Kassenverwaltung von manueller Abwicklung auf automatisierte Erstellung der SWIFT Nachrichten eingerichtet und betrieben wird. Hinsichtlich dieser von der BRZ GmbH zu erbringenden Leistungen besteht Betriebspflicht.