Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Bekämpfung der Verbreitung unzüchtiger Veröffentlichungen, Fassung vom 18.10.2017

§ 0

Langtitel

Kundmachung des Bundeskanzleramtes über den Beitritt Australiens zum Internationalen Übereinkommen zur Bekämpfung der Verbreitung und des Vertriebes von unzüchtigen Veröffentlichungen.
StF: BGBl. Nr. 345/1935

Art. 1

Text

Nach einer Mitteilung des Generalsekretärs des Völkerbundes ist Australien dem Übereinkommen zur Bekämpfung der Verbreitung und des Vertriebes von unzüchtigen Veröffentlichungen vom 12. September 1923 (B. G. Bl. Nr. 158 aus 1925) am 29. Juni 1935 beigetreten. Dieser Beitritt bezieht sich auch auf die Gebiete von Papua und der Insel Norfolk sowie auf die unter Mandatsverwaltung stehenden Gebiete von Neu-Guinea und Nauru.