Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Nachtschwerarbeitsgesetz - Belastungen, Fassung vom 27.04.2015

§ 0

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten betreffend Belastungen im Sinne des Art. VII Abs. 2 Z 2, 5 und 8 des Nachtschwerarbeitsgesetzes bei Arbeiten in Bergbaubetrieben
StF: BGBl. Nr. 385/1993

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Art. VII Abs. 4 des Nachtschwerarbeitsgesetzes, BGBl. Nr. 354/1981, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. Nr. 473/1992, wird für Arbeiten in Betrieben, die der bergbehördlichen Aufsicht unterliegen, im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Arbeit und Soziales verordnet:

Art. 1

Text

Die §§ 1 bis 5 der Verordnung betreffend Belastungen im Sinne des Art. VII Abs. 2 Z 2, 5 und 8 des Nachtschwerarbeitsgesetzes, BGBl. Nr. 53/1993, samt Anlage zu dieser Verordnung gelten für Arbeiten in Betrieben, die der bergbehördlichen Aufsicht unterliegen.