Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Straßenverkehrsunfälle - anzuwendendes Recht, Fassung vom 23.10.2017

§ 0

Langtitel

Kundmachung des Bundeskanzlers vom 11. November 1980 betreffend die Ratifikation des Übereinkommens vom 4. Mai 1971 über das auf Straßenverkehrsunfälle anzuwendende Recht durch Luxemburg
StF: BGBl. Nr. 501/1980

Art. 1

Text

Nach Mitteilung des Ministeriums der Auswärtigen Angelegenheiten der Niederlande hat Luxemburg am 14. Oktober 1980 seine Ratifikationsurkunde zum Übereinkommen über das auf Straßenverkehrsunfälle anzuwendende Recht (BGBl. Nr. 387/1975, letzte Kundmachung betreffend den Geltungsbereich BGBl. Nr. 584/1978) hinterlegt. Das Übereinkommen tritt gemäß seinem Art. 17 Abs. 2 für Luxemburg am 13. Dezember 1980 in Kraft.