LANDESGESETZBLATT

FÜR NIEDERÖSTERREICH

Jahrgang 2015

Ausgegeben am 30. November 2015

108. Kundmachung:

Ortsnamenänderung Perschling

Die NÖ Landesregierung verlautbart gemäß § 2 Abs. 1 und 3 der NÖ Gemeindeordnung 1973, LGBl. 1000-23:

Kundmachung über die Genehmigung der Änderung des Namens der Gemeinde Weißenkirchen an der Perschling von „Weißenkirchen an der Perschling“ auf „Perschling“

Die NÖ Landesregierung hat mit Bescheid vom 10. Februar 2015, Zl. IVW3-M-3252802/002-2014, gemäß § 2 Abs. 1 und 3 der NÖ Gemeindeordnung 1973, LGBl. 1000-23, die vom Gemeindevorstand der Gemeinde Weißenkirchen an der Perschling beschlossene Änderung des Gemeindenamens von „Weißenkirchen an der Perschling“ auf „Perschling“ genehmigt.

 

NÖ Landesregierung

Sobotka

Landeshauptmann-Stellvertreter