Datum der Kundmachung

11.01.1955

Fundstelle

LGBl. Nr. 4/1955 2. Stück

Bundesland

Oberösterreich

Kurztitel

Gesetz betreffend die Auflösung der Ortsgemeinde Puchberg im Machland, politischer Bezirk Perg

Text

HINWEIS: Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind technisch bedingt.

--------------------------------------------------------------------------------

4. Gesetz

vom 26. November 1954 betreffend die Auflösung der Ortsgemeinde Puchberg im Machland, politischer Bezirk Perg.

Der o. ö. Landtag hat beschlossen:

 

§ 1

Die Ortsgemeinde Puchberg im Machland wird gemäß § 10 Abs. 2 der Oberösterreichischen Gemeindeordnung 1948, LGVl. Nr. 22/1949, in der Fassung der 1. Novelle der Oberösterreichischen Gemeindeordnung 1948, LGVl. Nr. 26/1953, durch Angliederung einzelner Teile an die Nachbargemeinden Arbing und Baumgartenberg aufgelöst.

§ 2.

Die Grenze zwischen den Ortsgemeinden Arbing und Baumgartenberg verlauft von Süden nach Norden wie folgt: Parzelle Nr. 2374 (Bachmitte) bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle Nr. 327, im weiteren Verlauf so, daß die nachgenannten Parzellen zur Gemeinde Arbing gehören: Parzelle Nr. 327, 328, 329, 330, 331/1, 332, 334, 335, 285/1, 278, 277, 272/1, 271, 270, 265, 264, 263, 258/1, 257/1, 256, 252/1, 251/2, 250/1, 248/1, 247, 246/1, 230, 229, 228, 227, 222, 2W, 209/2, 156, 123, 122, 115/2, 114, 112, 111, 117, 78, 75, 741, 743, 764, 766, 767, ?K9, 709, 708, 775, 1501/1) sodann weiter nach Norden in der Mitte der Parzelle Nr. 2374. Bei allen genannten Parzellen handelt es sich um solche der Katastralgemeinde Puchberg.

§ 3.

Bis zum Ende der laufenden Wahlperiode führen die jetzt im Amte befindlichen Organe der Ortsgemeinden Arbing und Baumgartenberg auch die Geschäfte für die durch dieses Gesetz angegliederten Gebiete der bisherigen Ortsgemeinde Puchberg.

Dieses Gesetz tritt mit 1.Jänner 1955 in Kraft. Für die damit verbundenen Kosten haben die beiden Ortsgemeinden Arbing und Baumgartenberg im Verhältnis des dadurch eintretenden Gebietszuwachses aufzukommen.